Gesundheitszustand ist kritisch "Judith & Mel"-Schlagerpaar: Sie liegt nach einem Stressinfarkt im Koma!

Judith und Mel Jersey sind seit 1969 verheiratet. Foto: dpa/Fredrik von Erichsen

Sie liebte das Leben, jetzt kämpft Judith Jersey um das Überleben. Die Schlagersängerin liegt nach einem Stressinfarkt im künstlichen Koma, wie Ehemann Mel bestätigt. Das Musiker-Duo steht seit 1990 auf den ganz großen (TV-)Bühnen.

 

Es sieht nicht gut aus! Plötzlich ist sie nicht mehr ansprechbar, kann nicht mehr auf ihrer so geliebten Bühne stehen und für ihre Fans da sein. Judith Jersey (67) liegt in einer Klinik in Niedersachsen und ringt mit dem Tod. "Meine Frau kämpft um ihr Leben", bestätigt Ehemann Mel Jersey (75) in "Bunte".

Judith und Mel: Sie erlitt einen Stressinfarkt

Noch vor wenigen Wochen begeisterte das Schlager-Duo "Judith und Mel" das Publikum der ARD-Sendung "Immer wieder sonntags" mit ihrem Hit "Wie ein Knall". Kurze Zeit später trifft ein Schicksalsschlag die Familie. Judith hatte einen lebensbedrohlichen Stressinfarkt, der auch als "Gebrochenes-Herz-Syndrom" bekannt ist. Ausgelöst wird dieser nach einer emotionalen oder körperlichen Belastung.

"Wir brauchen gerade unsere Kraft für uns und für das Leben von Judith", sagt Familienvater Mel abschließend. Die beiden haben zwei erwachsene Töchter.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading