Geburt von Gabriella und Jaques Charlène - Die schöne Fürstin von Monaco

Klicken Sie sich durch unsere Bilderstrecke und sehen Sie die schönsten Looks von Fürstin Charlène von Monaco. Foto: imago/dpa/az

Fürstin Charlène ist bekannt für ihren eleganten und klassischen Stil. Jetzt ist die Südafrikanerin zum ersten Mal Mutter geworden. Wir zeigen Ihnen die schönsten Looks der Fürstin.

 

München - Im Juli 2011 gab Charlène Fürst Albert von Monaco das Ja-Wort. Drei Jahre später ist die Südafrikanerin zum ersten Mal Mutter geworden. Die monegassische Fürstin hatte die Zwillinge am Mittwoch im Princess Grace Hospital Centre zur Welt gebracht. Obwohl Gabriella Thérèse Marie als Erste um 17.04 Uhr und Jacques Honoré Rainier als Zweiter um 17.06 Uhr das Licht der Welt erblickte, rückt der Junge in der Thronfolge auf Platz eins. Damit rutscht Prinzessin Caroline (57), die Schwester von Fürst Albert, an dritte Stelle und verliert damit auch ihren Titel Erbprinzessin.

Am 7. Januar werden der monegassische Thronfolger und seine Schwester zum ersten Mal auf dem Balkon des Fürstenpalastes ihren Untertanen vorgestellt.

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie und sehen Sie die schönsten Looks der eleganten Fürstin.

 

0 Kommentare