Schweighöfer, Hoeneß & Co. So lief die McDonald‘s Benefiz-Gala im Bayerischen Hof

Viele prominente Gesichter kamen zur McDonald's Benefiz-Gala in München und unterstützen die Kinder-Stiftung mit einer Spende. Wer mit dabei war, erfahren Sie hier. Foto: API/AZ

Gutes tun macht glücklich! Das wissen auch die Promis und spendeten bei der McDonald‘s Benefiz-Gala zugunsten Familien schwer kranker Kinder eine Rekordsumme. Wer am Freitagabend im Bayerischen Hof zu Gast war, sehen Sie in unserer Bilderstrecke.

 

München - Am Freitagabend fand bereits zum 13. Mal die große Spendengala für die McDonald‘s Kinderhilfe Stiftung statt. Rund 500 Gäste aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik wurden unter dem Motto "Gutes tun macht glücklich!" in den Bayerischen Hof geladen. Die Moderation des Abends übernahm Sänger und Entertainer Gregor Glanz. Mit dabei waren auch Uli Hoeneß, Matthias Schweighöfer, Cathy Hummels, Viktoria Swarovski, Henry Maske, Matze Knop und viele mehr.

Den musikalischen Höhepunkt des Abends lieferte Pop- und Rock-Legende Bonnie Tyler, die sich bereits am Freitagvormittag ein Bild von der Arbeit der Stiftung machte. Sie besuchte die Familien im Ronald McDonald Haus München am Deutschen Herzzentrum. Diese Einrichtung bietet den Familien schwer kranker Kinder seit 1995 ein Zuhause auf Zeit. In 24 Appartments wohnen jedes Jahr rund 600 Angehörige, während ihre Kinder im benachbarten Herzzentrum behandelt werden.

Im Verlauf des gestrigen Abends kam dann die Rekord-Spendensumme von 1.599.353 Euro für den guten Zweck zusammen. Der Erlös kommt direkt der McDonald‘s Kinderhilfe Stiftung zugute, die sich seit 1987 für schwer kranke Kinder und ihre Familien engagiert.

 

6 Kommentare