Feenhaft über den roten Teppich Stefanie Giesingers märchenhafter Auftritt in Cannes

Stefanie Giesinger legte in Cannes einen märchenhaften Auftritt hin Foto: imago images / Independent Photo Agency Int.

Die Filmfestspiele in Cannes will sich kein Promi entgehen lassen. Kein Wunder also, dass auch Model Stefanie Giesinger vor Ort war. In ihrem grünen Kleid konnte sich die Deutsche auf jeden Fall sehen lassen.

 

Letztes Jahr stahl sie noch gemeinsam mit Lena Meyer-Landrut (27, "Thank You") einigen Hollywood-Größen die Show, dieses Jahr machte Stefanie Giesinger (22) die Filmfestspiele in Cannes alleine unsicher. Das deutsche Model trug ein maßgeschneidertes grünes Chiffonkleid mit Paisley-Mikrodruck der Marke Etro. Die schulterfreie kurze Robe hatte aber noch ein weiteres Extra.

Um die Taille herum war noch eine lange Stoffbahn gelegt. So entstand vorne nicht nur eine große Schleife, sondern vor allem an ihrem Rücken eine Schleppe. Für die Fotografen nahm Giesinger diese in die Hand, führte sie nach oben und ließ sie hinab fallen.

Dazu kombinierte sie goldene Riemchen-High-Heels sowie Ringe und Ohrringe von Messika Paris. Die Haare hatte sie zu einem Seitenscheitel gestylt und ließ sie glatt über die Schultern fallen. Das Make-up hingegen fiel überraschend schlicht aus: Etwas Bronzer, Highlighter, goldener Lidschatten und nudefarbener Lippenstift machten den Look perfekt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading