FC Bayern Ribéry und Martinez sind bereit

 Foto: dpa

Die beiden Bayernstars  überzeugen beim Abschlusstraining vor dem Champions-League-Spiel in Valencia 

 

München - Trainer Jupp Heynckes schaute erleichtert, lächelte sogar etwas. Den Grund für diesen kleinen emotionalen Ausbruch lieferten Franck Ribéry (Hüftprellung) und Javier Martinez (Knöchel). Denn die beiden Bayernstars absolvierten problemlos das gestrige Abschlusstraining im Mestalla-Stadion von Valencia. Dribblings, Sprints und Schüsse bereiteten Ribéry und Martinez keinerlei Schwierigkeiten. Das Duo wirkt fit und bereit, bei der Champions-League-Partie am Dienstag (20.45  Uhr/Sky) beim FC Valencia aufzulaufen und aufzutrumpfen.

Insgesamt reisten die Münchner mit 19 Spielern nach Valencia – darunter auch Mario Gomez. Der Torjäger steht in dieser Spielzeit nach seiner Operation am linken Sprunggelenk im August erstmals im Aufgebot der Münchner.

Verzichten muss Trainer Jupp Heynckes auf Arjen Robben, Jerome Boateng (beide Muskelfaserriss) und Luiz Gustavo (Leisten-Operation). Innenverteidiger Boateng hat aber schon wieder
mit dem Lauftraining begonnen.

 

1 Kommentar