FC Bayern: Klose will Zwei-Jahres-Vertrag

Spielte zuletzt beim 1:1 in Frankfurt von Beginn an: Bayern-Stürmer Miroslav Klose. Foto: Abendzeitung

Die Verträge des Ersatzstürmers sowie von Altintop und Ottl laufen aus. Interesse an Petersen

 

MÜNCHEN - Der 32-jährige Miro Klose wünscht sich laut „Kicker“ (Donnerstag) von den Verantwortlichen des FC Bayern einen neuen Zweijahresvertrag. Während hier noch keine Entscheidung gefallen sein soll, stehen die Zeichen bei Andreas Ottl auf Trennung. Hier läuft der Vertrag ebenso aus wie bei Hamit Altintop, der Anfragen aus dem Ausland vorliegen hat.

Darüber hinaus ist das Interesse an Cottbus-Angreifer Nils Petersen (22), der in der Zweiten Liga bereits 24 Treffer in 30 Spielen erzielt hat, bestätigt worden. „Nils ist in mein Büro gekommen und fragte, ob er Gespräche mit dem FC Bayern führen kann“, verriet Energie-Trainer Claus-Dieter Wollitz in der „Bild“. Angesichts der geplanten Rückkehr des lange verletzten Ivica Olic in den Münchner Sturm könnte dies auch das Kalkül über eine Vertragsverlängerung von Miroslav Klose beeinflussen.

  
 

 

2 Kommentare