FC Bayern Heynckes: „Petersen ist ein echter Knipser“

Warum der neue Coach den Neuzugang sogar höher als Klose einschätzt.

 

München - Bayern-Trainer Jupp Heynckes ist begeistert über seine Sturmbesetzung und stellt Neuzugang Nils Petersen, den von Energie Cottbus verpflichteten Zweitliga-Torschützenkönig, sogar über den ehemaligen WM-Torschützenkönig Miroslav Klose.

Heynckes in „Sport Bild“ über Nils Petersen: „Leverkusen wollte ihn schon im Winter holen. Zuletzt machte er bei uns gegen eine Auswahl von Trentino drei Tore. Das war zwar nur eine Landkundschaft, aber die Treffer musst du trotzdem erst mal machen. Zum Vergleich: Mario Gomez machte eins weniger. Nils hat riesige Fähigkeiten vor dem Tor. Wenn wir Chancen herausspielen, wird das noch ein ganz wertvoller Spieler für uns. Ich muss ehrlich sagen: Ich hätte gerne mit Miro Klose weitergemacht. Aber Petersen ist ein echter Knipser. Mit ihm haben wir von der Trefferquote das Risiko wahrscheinlich sogar minimiert. Und ich kann eins versichern: In zwei Jahren ist er – ich möchte jetzt nicht sagen das Zehnfache –, aber mit Sicherheit ein Vielfaches wert.“

Aber auch über den aktuellen Liga-Torschützenkönig verlor Heynckes lobende Worte. Der Bayern-Trainer: „Die Blockade, die sicherlich vorhanden war, ist aber nun ganz klar raus aus ihm. Er hat sich enorm weiterentwickelt. Wie er sich bewegt, dribbelt – er arbeitet sogar gegen den Ball. Früher war er nur Vollstrecker. Jetzt ist er ein nahezu kompletter Stürmer.“

 

1 Kommentar