FC Bayern gegen Real Madrid News-Liveticker: Aufstellung: Bayern mit Müller und Mandzukic

FC Bayern gegen Real Madrid: Alle News zum Kracher in der Champions League bei uns im Liveticker. Foto: sampics

Jetzt gilt's! Der FC Bayern will ins Finale der Champions League einziehen und muss in der Allianz Arena Real Madrid packen. Im Vergleich zum Hinspiel verändert Guardiola seine Startformation.

 

München - Wenn der FC Bayern gegen Real Madrid antritt, schaut die ganze Welt hin! Bis auf Nordkorea wird das Spiel in alle Länder der Welt übertragen. Und es geht um alles: Die Bayern wollen ihren Traum vom zweiten Triple hintereinander am Leben erhalten.

Im Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen Real Madrid benötigen die Münchner am Dienstag (20.45 Uhr) allerdings nach der 0:1-Niederlage vor einer Woche eine deutliche Leistungssteigerung. Ein Unentschieden und selbst ein 2:1-Sieg würden wegen der Auswärtstore-Regelung im Europapokal nicht zum Weiterkommen reichen. Bei wenigen Treffern im gesamten Spiel ist sogar ein Bayern-Sieg mit mindestens zwei Toren Unterschied nötig.

Hier lesen Sie alle News zum FC Bayern vor dem Spiel gegen Real Madrid im News-Ticker:

Verfolgen Sie ab jetzt das Spiel im AZ-Liveticker

+++ Die Aufstellung ist da! +++

Hier geht's zur Aufstellung der Bayern.

Im Hinspiel stand Rafinha in der Startformation. Philipp Lahm spielte auf der Sechs, Schweinsteiger im offensiven Mittelfeld und Müller saß auf der Bank.

Die Bayern Bank: Raeder - van Buyten, Martínez, Rafinha, Pizarro, Götze, Hojbjerg.

Real startet mit allen Superstars: Casillas, Pepe, Ramos, Coentrão, Carvajal, Alonso, Modric, Di María, Ronaldo, Benzema, Bale.

+++ Beckenbauer: Die Erholungsphase ist vorbei +++

„Nachdem sie Meister waren, haben die Bayern ein bisschen durchgeschnauft. Jetzt sind sie dabei, sich von dieser Erholungsphase zu befreien“, sagte Bayern-Ehrenpräsident Franz Beckenbauer bei Sky. Die zweite Halbzeit gegen Werder Bremen habe ihm Mut für das Real-Spiel gemacht.

Hoffen wir, dass die Bayern ihren Ehren-Präsi nicht enttäuschen.

+++ Unvergessene Spiel gegen spanische Mannschaften +++

Große Triumphe, aber auch bittere Tränen: Die bajuwarisch-spanischen Duelle im Europacup hatten es schon immer in sich. Die AZ hat in einer Bilderstrecke die zehn spannendsten Spiele noch einmal aufleben lassen. Hier geht's zum Artikel.

+++ Mega-Ganzstadion-Choreographie für die Allianz Arena +++

Der Bayern-Fanclub Club Nr.12 hat anscheinend eine riesige Choreographie für die ganze Allianz Arena geplant. "Unser Ziel lautet: Die beste Ganzstadionchoreografie, die es in Deutschland bisher gab. Mal schauen, ob das klappt ;)", twitterte der Fanclub vor wenigen Minuten.

+++ Metzelder: "Real verlässt sich auf Verteidigung" +++

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Christoph Metzelder kann sich ein Weiterkommen des deutschen Meisters FC Bayern gegen Real Madrid vorstellen. "Wenn Bayern München das abruft, was sie können, können sie Real Madrid schlagen. Ich traue den Bayern das absolut zu", sagte Metzelder Sky Sport News HD. Hier gibt's die ganze Meldung.

+++ Elf Gründe, die für Bayern sprechen +++

„Wir wollen Geschichte schreiben“, hat Arjen Robben gesagt. Und die AZ meint an die Bayern gerichtet: "Ihr seid die Könige Euopas." Elf Gründe, warum der Titelverteidiger triumphiert.

+++ Pack ma's! Fans schicken den Bayern Anfeuer-Videos +++

Super-Bayern, Super-Bayern! Fans aus aller Welt haben dem FC Bayern Videos geschickt und feuern den Triple-Sieger gegen Real Madrid an. Unter dem Motto "Together against Real - Mia san Mia" hatte der Rekordmeister zuvor einen Aufruf gestartet. Hier geht's zu dem lustigen Zusammenschnitt bei Youtube.

+++ Real greift nach dem nächsten Galaktischen +++

Wie die "Sun" am Dienstag berichtet, ist Real Madrid an einer Verpflichtung von Liverpool-Star Luis Suárez interessiert.

+++ Beckenbauer: "Kein Knacks" bei CL-Aus für Bayern +++

Falls der FC Bayern am Abend gegen Real Madrid aus der Champions League fliegt, glaubt Franz Beckenbauer nicht, dass die WM davon betroffen sein könnte. "Ich kann mir vorstellen, dass die Spieler in ein kleines Loch fallen und erst einmal Leere verspüren. Aber nein, an einen tiefer gehenden Knacks glaube ich nicht". Hier gibt's die Meldung.

+++ Alle wollen Bayern sehen! +++

In jedes Land der Welt, bis auf Nordkorea, sollen nach Angaben der Bayern Fernsehbilder flimmern. Setzen sich die Münchner durch, dürfte der sich der Fußball-Rekordmeister über seine dritte Königsklassen-Finalteilnahme in Serie nach 2012 und 2013 freuen. Das diesjährige Endspiel steht am 24. Mai in Lissabon an.

+++ Bela Réthy: Auf diese fünf Spieler kommt's an +++

Fußball-Experte Béla Réthy ist sich sicher: „Die Schlüsselspieler müssen Top-Leistung bringen!“ Wie der TV-Mann den Kracher gegen Real sieht, wer im Fokus ist – für die AZ macht er den Check. Lesen Sie hier die Einschätzung des Sport-Jornalisten.

Lesen Sie hier: FC Bayern gegen Real Madrid im Free-TV Am Dienstag: Champions-League-Halbfinale im Liveticker und Online-Stream

 

FC-Bayern-Newsletter

Jetzt kostenlos abonnieren
E-Mail:

München-Newsletter

Jetzt kostenlos abonnieren
E-Mail:

29 Kommentare