"Farbenspiel"-Konzert im TV am Mittwoch Das ZDF setzt weiter auf Helene Fischer

Helene Fischers "Farbenspiel"-Konzert wird am Mittwoch im ZDF gezeigt Foto: ZDF/Sandra Ludewig

Helene Fischer ist nicht nur aus der deutschen Musiklandschaft, sondern auch besonders aus der deutschen Fernsehlandschaft nicht mehr wegzudenken. Am Mittwoch zeigt das ZDF ein Hamburger Konzert der Schlager-Königin.

Berlin - Das ZDF will weiter von der Strahlkraft Helene Fischers profitieren. An diesem Mittwoch und im Juli sind die Zusammenschnitte zweier Konzerte der 30-jährigen Künstlerin im Programm. Das teilte der Mainzer Sender am Montag in Mainz mit.

Am Mittwoch sind Höhepunkte ihres Hamburger Konzerts im Herbst zu sehen, im Juli das Schlusskonzert ihrer Sommer-Stadiontournee im Berliner Olympiastadion. Außerdem sei eine "Helene Fischer Show" zum Jahresende geplant.

"Ich freue mich riesig auf meine beiden Konzerte im ZDF", wurde die gebürtige Russin zitiert, die vor allem mit ihrem Hit "Atemlos durch die Nacht" von sich reden machte. "Besonders das Stadionkonzert im Sommer wird für meine Fans, die Zuschauer und natürlich für mich selbst ein fantastisches Erlebnis."

Das Video zu ihrem Mega-Hit "Atmelos durch die Nacht" sehen Sie unten.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null