Er kostet nur 15 Euro Ausgezeichnet: Dieser Aldi-Whisky zählt zu den besten der Welt

, aktualisiert am 15.06.2018 - 09:10 Uhr
Ein Glas Whisky wird in Edinburg (Schottland, Großbritannien) gezeigt. (Symbolbild) Foto: David Cheskin/PA/dpa

Um einen der besten Whiskys der Welt zu trinken, muss man nicht tief in die Tasche greifen. Eine Eigenmarke des Discounters Aldi wurde als einer der besten Whiskys der Welt ausgezeichnet.

London - Gute Whiskys beginnen bei 50 Euro pro Flasche und nach oben sind die Grenzen offen. Für viele Liebhaber des hochprozentigen Getränks gilt diese Devise, getreu dem Motto "teuer ist gleich gut". Der teuerste Whisky der Welt wurde in Japan übrigens für knapp 500.000 Euro versteigert.

Dabei könnte man einfach bei Aldi einkaufen gehen. Die Eigenmarken "Highland Black Scotch Whisky" und "Islay Single Malt Scotch Whisky" wurden zum zweiten Mal in Folge von dem "International Wine and Spirits Competition" (IWSC) mit einer Gold- und einer Silbermedaille ausgezeichnet.

Ausgezeichneter Aldi-Whisky ist nur in England erhältlich

Erwerben kann man die Flaschen allerdings nur in englischen Aldi-Filialen für umgerechnet 15 Euro. Julie Ashfield, Einkaufsleiterin bei Aldi UK, sagte gegenüber businessinsider.de: "Wir sind bestrebt, hochwertige Produkte in unsere Regale zu bringen, und diese Ergebnisse sind ein weiterer Beweis dafür, dass Aldi konsequent nur die hochwertigsten Spirituosen für seine Kunden beschafft.“

Neben den Auszeichnungen der beiden Whisky-Sorten wurde Aldi auch zum "Supermarket Spirits Buying Team of the Year" gekührt. Und nicht nur der englische Schnaps des Discounters zählt zu den besten der Welt. Letztes Jahr wurde der Wein "Côtes De Provence" ebenfalls von IWSC als einer  der besten Weine der Welt ausgezeichnet.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null