"Er führte einen Finger ein" Frau liegt auf Wiesn-Hügel: Mann greift unters Dirndl

Eine 25-Jährige wurde auf dem Wiesn-Hügel von einem Mann begrabscht (Symbolfoto) Foto: dpa

Ein Security-Mitarbeiter beobachtet am späten Freitagabend einen Mann, der sich an einer wehrlosen Frau vergeht und sie anfasst. Die Polizei nimmt ihn daraufhin fest.

 

München - Gegen Mitternacht legte sich die 25-jährige Frau aus dem Raum Stuttgart nach dem Zeltbesuch auf einen Hügel. Wie die Polizei mitteilt, näherte sich ein 32-jähriger pakistanischer Staatsangehöriger der Frau, griff ihr unter das Dirndl und führte einen Finger ein. 

Ein Sicherheitsmann beobachtete die Tat und konnte die Beamten alamieren. Der Täter wurde festgenommen und der Haftanstalt überstellt.

  • Bewertung
    108