Enkel von Wiggerl Hagn Wiesn-Jungstar Lukas Spendler: Löwenbräuzelt-Wirt mit 23

Wirtefamilie: Lukas mit Mama Steffi Spendler und Opa Wiggerl. Foto: imago

Zwischen Meer, Pool und Theresienwiese: Das verrückte Jetset-Leben von Lukas Spendler, Enkel von Wiggerl Hagn und neuer Löwenbräuzelt-Wirt.

München - Die Wiesn geht in die heiße Phase. Jetzt? Ja, klar! Bevor im Herbst der nächste Wahnsinn en Maß startet, muss geklärt werden, wer welches Millionengeschäft – auch bekannt als Wiesnzelt – führen darf. In der Stadt, besonders im Wirtschaftsreferat, rauchen vor allem wegen dieser Personalie die Köpfe: Wer bekommt das Löwenbräuzelt, nachdem sich Hausherr und Oktoberfest-Urgestein Wiggerl Hagn um 2,2 Millionen Euro verrechnet hat?

Löwenbräuzelt: Reiter favorisiert Steffi Spendler und ihren Sohn Lukas Spendler

Nach AZ-Informationen favorisiert OB Dieter Reiter die familiäre Lösung: Hagns Tochter Steffi Spendler und ihr Sohn Lukas Spendler sollen das Zelt weiterführen. Damit umgeht Reiter auch Plan B: Familie Reinbolds Geheimvertrag besagt, dass sie die Nachfolge antreten dürften, sobald Hagn wackelt. Damit hätten sie neben dem Schützenfestzelt noch ein großes Zelt, der Aufschrei wäre riesig.

Bleiben die Spendlers. Ginge es nach ihnen, sind sie es übrigens schon: Wirte im Löwenbräuzelt. Auf der überarbeiteten Homepage des Traditionszelts steht neuerdings: "Die Familie von Steffi Spendler und ihrem Sohn Lukas ist bereits seit 60 Jahren auf dem Oktoberfest vertreten (... ) 2019 erfolgt erneut ein Generationswechsel, Lukas Spendler, ausgebildeter Koch, Kellner und Sommelier steigt in die Geschäftsleitung des Familienunternehmens ein."

Lukas Spendler: Wer ist der Wiesn-Jungstar?

Im Klartext: Lukas ist Wiesn-Wirt mit 23 Jahren! Das gibt’s noch seltener als freie Sitzplätze am Anstich-Samstag. Doch wer ist der Jungwirt? Schenkt man seinem Instagram-Profil Glauben, pendelt er zwischen Meer, Pool und Theresienwiese. Ob auf Barbados, den Seychellen, Jamaika, in Miami, Shanghai, Hong Kong oder New York, im Oman, Indien, Mexiko oder Argentinien – der smarte Lukas dokumentiert sein verrücktes Jetset-Leben gern.

Hier köpft er eine Flasche Champagner, da nuckelt er an der Kokosnuss, entspannt in einer Hängematte oder reitet oben ohne durchs Wasser. Nebenbei arbeitet er für einen Luxus-Reiseblog und nächtigt gern in edlen Hotels. Hellseherische Fähigkeiten beweist er auch: Am 30. September 2018 schreibt er zum Foto, das ihn mit Wirtstochter Ramona Pongratz zeigt: "Wiesnwirte in spe". Wie wahr. Auf AZ-Nachfrage war der Globetrotter nicht zu sprechen. Eine Hirschau-Mitarbeiterin sagt wenig überraschend: "Er befindet sich gerade im Ausland."

Kein Instagram mehr: Lukas Spendler reagiert auf AZ-Berichterstattung

Am Freitagmorgen, und damit wenige Stunden nach Erscheinen der "Abendzeitung", ist das Instagram-Profil von Lukas Spendler nicht mehr verfügbar und die vielen Urlaubsfotos nicht mehr aufrufbar.

 

11 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading