Emotionales Statement nach Trennung Tattoo mit Helene Fischers Gesicht: Florian Silbereisen will es behalten

Tattoo für die Ewigkeit oder lässt Florian Silbereisen es überstechen oder gar entfernen? Foto: dpa

Nach der Trennung von Florian Silbereisen und Helene Fischer fragen sich nun viele Fans, was mit dem Tattoo auf seinem Oberarm wohl passieren wird - es zeigt das Gesicht von Helene. In der ARD-Show "Schlagerchampions" hat der Moderator darüber gesprochen.

 

Ein Tattoo mit dem Gesicht des Partners - was für ein Liebesgeständnis. Schon vor Jahren hat sich Schlagerstar Florian Silbereisen ein Tattoo mit dem Profil von Helene Fischer auf den linken Oberarm tätowieren lassen. Im "Stern" sagte Helene Fischer einst: "Damit hatte ich wirklich nicht gerechnet."

Nachdem das Schlager-Traumpaar nach zehn Jahren Beziehung seine Trennung bekanntgeben hat, fragen sich nun viele Fans, was mit dem Tattoo wohl passieren wird. Wird Florian Silbereisen es überstechen lassen? Oder erinnert er sich gern an die gemeinsamen Jahre zurück und trägt es ein Leben lang mit Stolz? 

Florian Silbereisen spricht über Helene-Tattoo

Helene Fischer war am 12. Januar in Silbereisens Show "Schlagerchampions" zu Gast - und weinte beim ersten öffentlichen Auftritt nach der Trennung in Floris Armen, nachdem er über sein Tattoo sprach: Schlagerstar Florian Silbereisen will das große Tattoo mit dem Gesicht seiner Ex-Freundin Helene Fischer auf dem Oberarm weiterhin behalten. "Ich würde niemals auf den Gedanken kommen, dieses Tattoo nur im Geringsten zu entfernen", sagte er. "Wir beide hatten zehn Wahnsinnsjahre, und das ist immer Teil meines Lebens." Er werde das Tattoo immer mit Stolz tragen, sagte Silbereisen neben der sichtlich gerührten Fischer - so trage er als Schlagerfan die Allerbeste auf dem Arm.

Helene Fischer hat schon einen neuen Freund

Die Trennungsbestätigung kam für viele kurz vor Weihnachten völlig überraschend. Und auch, dass Helene Fischer neu verliebt ist. In einem Brief an ihre Fans bestätigt sie die Liebe zu ihrem neuen Partner. Florian Silbereisen wünscht beiden alles Liebe und beweist mit einem emotionalen Facebook-Statement Größe: "Eine Trennung ist immer traurig, auch wir waren sehr traurig. Aber inzwischen sind wir „glücklich getrennt“. Wir sind als Freunde mittlerweile sogar noch enger zusammengewachsen. Diese Freundschaft werden wir uns von nichts und niemanden kaputtmachen lassen."

 

7 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading