Einigung nächste Woche? Bayern-Star Götze: Liverpool drückt aufs Tempo

Mario Götze war beim Pokalsieg der Bayern verletzungsbedingt nicht im Einsatz. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Kommt nach dem gewonnenen Pokalfinale Bewegung in die Sache? Wie "The Sun" berichtet, will der FC Liverpool bereits in den nächsten Tagen die Bayern-Personalie Mario Götze unter Dach und Fach bringen.

 

München/Liverpool - Es könnte plötzlich ganz schnell gehen - zumindest wenn man der englischen Zeitung "The Sun" glaubt. Demnach will der FC Liverpool den Deal mit Bayern-Profi Mario Götze bereits in den kommenden Tagen perfekt machen.

Der Klub von Götzes früherem Trainer Jürgen Klopp plant angeblich, seine wichtigsten Transferaktivitäten bis zum Start der Europameisterschaft über die Bühne zu bekommen.

Der Bayern-Star soll möglichst schnell unterschreiben und für umgerechnet 25 Millionen Euro Ablöse an die Anfield Road wechseln.

Ex-Dortmund-Coach Klopp hatte zuletzt öffentlich betont, dass er von Götzes Klasse überzeugt sei: Der 23-Jährige könne seine "Reds" wieder in die Top vier Englands führen.

Neben Götze, dem Mainzer Keeper Loris Karius und dem bereits verpflichteten Schalker Joel Matip hat der frühere Dortmund-Coach auch einen vierten Bundesligaspieler an der Angel: Hoffenheims Niklas Süle soll laut "Daily Mail" die Innenverteidigung verstärken.

Laut "Gazzetta dello Sport" außerdem im Gespräch: Offensiv-Größe Edin Dzeko vom AS Rom. 

 

2 Kommentare