Dschungelcamper Wegen seiner Haare: Domenico de Cicco bricht Interview ab

Patrizia Anderl • Video Producerin

Trägt Domenico de Cicco (36) ein Toupet? Das interessiert die Trash-Fans nicht erst seit seiner Dschungelcamp-Teilnahme im Januar. Sind die Haare des Ex-"Bachelorette"-Kandidaten echt? Die AZ hat Domenico de Cicco bei einem Charity-Event auf der Wiesn getroffen.

 

Gerüchte gibt es seit Monaten, gelüftet hat er sein Haar-Geheimnis bislang nicht. Selbst den Dschungelcamp-Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich wollte Domenico de Cicco nicht verraten, ob er ein Toupet trägt.

Haare von Domenico de Cicco sind Gesprächsthema

Auch seine Mitkandidaten aus der Ekel-Show rätselten. GZSZ-Star Felix van Deventer meinte, dass Domenico "gefühlt seit 14 Tagen nicht mehr geduscht" hatte. Domenicos Ex-Freundin Evelyn Burdecki kann sich im Dschungeltelefon kaum halten vor Lachen: "Kein Kommentar. Das ist Vergangenheit, auch die Haare sind Vergangenheit. Jeder hat sein Geheimnis." Domenico erzählte nach dem Dschungelcamp-Rauswurf lieber: "Ich habe mir vor drei Jahren Haare implantieren lassen, weil sie weniger wurden und ich damit einfach unzufrieden war." Doch ist das die ganze Wahrheit?

Interview-Abbruch: Domenico will Haar-Frage nicht beantworten

Die AZ hakte bei ihm auf dem Oktoberfest nach. Man plauderte über den gemeinsamen Wiesn-Besuch mit Freundin Julia, ob man in Fahrgeschäfte steigt und eben auch über seine Dschungelcamp-Teilnahme - inklusive der Gerüchte rund um seine Haare. Während seine Freundin in die Kamera grinste, fand der Italiener die Frage überhaupt nicht witzig....

Die krasse Reaktion von Domenico de Cicco und den Abbruch des Interviews sehen Sie im Video.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading