Drogenkuriere auf A8 geschnappt Polizei findet 26 Kilo Marihuana im Auto

Im Zimmer des Verdächtigen fanden die Kripo-Beamten bereits vorportioniertes "Gras". (Archivbild) Foto: Nicolas Armer/dpa

Im Landkreis Miesbach entdeckt die Polizei in einem beschlagnahmten Auto 26 Kilogramm Marihuana. Die mutmaßlichen Drogenkuriere sitzen nun in U-Haft.

 

Weyarn - Im Auto zweier mutmaßlicher Drogenkuriere hat die Polizei im Landkreis Miesbach 26 Kilogramm Marihuana entdeckt. Die beiden Männer sitzen in Untersuchungshaft, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd am Donnerstag mitteilte.

Grenzpolizisten hatten den Wagen und die zwei Insassen bereits am 22. Dezember auf der Autobahn 8 bei Weyarn kontrolliert. Dabei schöpften sie Verdacht und brachten das Auto für eine genauere Untersuchung zur Dienststelle. Spezialisten stießen dabei auf ein Versteck im Auto, aus dem sie 45 Pakete mit Drogen holten.

  • Bewertung
    13