Ticker zum Nachlesen 1:1 in Lotte! Sechzig bringt frühe Führung nicht ins Ziel

, aktualisiert am 25.01.2019 - 21:05 Uhr
Zweikampf im Schneegestöber: Sascha Mölders (li.) in Lotte. Foto: imago/Noah Wedel

Der TSV 1860 kommt zum Auftakt des Fußballjahrs 2019 in Lotte nicht über ein 1:1 hinaus. Der frühe Führungstreffer von Karger reicht den Löwen nicht für den zweiten Auswärtssieg der Saison. Chato sorgt in der zweiten Halbzeit für den Endstand. Das Spiel im Ticker zum Nachlesen.

 

Sportfreunde Lotte - TSV 1860 1:1

Tore: 0:1 Karger (6.), 1:1 Chato (50.)

Die Aufstellungen:
Sportfreunde Lotte: 
Kroll - Langlitz, Rahn, Straith, Al-Hazaimeh - Oesterhelweg, Wendel (92. Schulze), Chato, Hofmann (71. Härtel) - Jovic, Wegkamp
TSV 1860: Hiller - Weber, Berzel, Lorenz - Weeger (70. Lex), Wein, Bekiroglu (70. Lacazette), Paul - Steinhart, Mölders, Karger

Gelbe Karten: Chato,Langlitz, Straith, Wegkamp / Weeger 
Schiedsrichter: Riem Hussein (Bad Harzburg)
Stadion: FRIMO Stadion, Lott

Schlussfazit: Auf eine ordentliche erste Halbzeit, folgt eine schwache zweite Halbzeit der Löwen. Karger bringt das Bierofka-Team früh in Führung, Chato sorgt in der zweiten Halbzeit für den verdienten Ausgleich der Gastgeber. Insgesamt eine zähe Partie bei schwierigen Platzverhältnissen im Schneegestöber von Lotte. Am Ende eine gerechte Punkteteilung.

93. Minute: Schlusspfiff! Lotte und Sechzig trennen sich 1:1-Unentschieden.

92. Minute: Gelbe Karte gegen Wegkamp (Lotte)

91. Minute: Letzter Wechsel bei Lotte. Schulze ersetzt Wendel.

88. Minute: Auch mit frischem Personal kommt von Sechzig in Abschnitt zwei nicht viel - somit scheinen die Löwen wohl weiter auf den zweiten Auswärtssieg der Saison warten zu müssen.

86. Minute: Lotte fordert vehement Elfmeter. Steinhart soll den Ball mit der Hand gespielt haben - Schiedsrichterin Hussein entscheidet richtigerweise für Weiterspielen.

85. Minute: Lotte wechselt zum zweiten Mal. Drinkuth kommt für Oesterhelweg.

81. Minute: Gelbe Karte gegen Straith (Lotte). Der Lotte-Kapitän kommt gegen Lex an der Strafraumkante zu spät.

80. Mnute: Übrigens: Der Schneefall hat aufgehört - mittlerweile ist auch ein Teil des grünen Rasens zu sehen.

78. Minute: Geht da noch was in Lotte? Momentan deutet viel auf eine Punkteteilung hin.

75. Minute: Lex gleich mit dem ersten Abschluss - allerdings deutlich am Tor vorbei.

71. Minute: Auch Lotte bringt frisches Personal. Neuzugang Härtel kommt in die Partie, Hofmann geht runter.

70. Minute: Doppelwechsel bei den Löwen! Lex kommt für Weeger, Lacazette ersetzt Bekiroglu.

67. Minute: Stark! Erstklassiges Tackling von Berzel im eigenen Strafraum.

64. Minute: Momentan plätschert die Partie vor sich hin, kaum gefährliche Szenen auf beiden Seiten.

60. Minute: Auch wenn das Spiel der Löwen momentan verbesserungswürdig ist, die mitgereisten Sechzig-Fans sorgen für ordentlich Stimmung bei den kalten Temperaturen.

57. Minute: Steinhart mit seinem nächsten Freistoß-Versuch! Diesmal springt wenigstens eine Ecke heraus. Diese sorgt aber für keinerlei Gefahr.

54. Minute: Sechzig wirkt geschockt! Derzeit spielt nur noch der Gastgeber - Innenverteidiger Straith schlenzt den Ball ein Meter am Kreuzeck vorbei.

50. Minute: Tor! Sportfreunde Lotte - TSV 1860 1:1, Torschütze: Chato

Da ist der frühe Ausgleich zu Beginn der zweiten Hälfte. Berzel klärt eine Hereingabe in die Mitte, Chato nimmt Maß und trifft zum 1:1.

49. MinuteGelbe Karte gegen Al-Hazaimeh (Lotte). Al-Hazaimeh unterbindet einen Löwen-Vorstoß und sieht Gelb.

48. Minute: Lotte in den ersten Minuten mit Druck nach vorne. Die Flanke von Lotte-Neuzugang Jovic findet aber keinen Abnehmer.

46. Minute: Der Ball rollt wieder auf dem Schnee bedeckten Rasen in Lotte.

Halbzeitfazit: Die Löwen führen zur Pause mit 1:0 in Lotte. Karger ist bei einem viel zu kurz geratenen Rückpass von Rahn hellwach und bringt die Löwen früh im Spiel in Führung. Bei widrigen Witterungsverhältnissen spielt sich viel in den Mittelfeldreihen beider Teams ab.

45. Minute: Pünktlich pfeift Hussein zur Halbzeit. 1:0 für die Löwen durch das frühe Tor von Nico Karger.

45. Minute: Lotte wird stärker! Nächster Abschluss der Gastgeber - Langlitz verpasst knapp. Gut für die Löwen, dass gleich Pause ist.

40. MinuteGelbe Karte gegen Langlitz (Lotte). Das Spiel wird zunehmend ruppiger.

38. Minute: Gelbe Karte gegen Chato (Lotte). Kurios denn eigentlich hatte Straith das Foul begangen.

36. Minute: Jetzt Freistoß-Möglichkeit auf der anderen Seite. Bekiroglu mit einem tückischen Aufsetzer knapp neben das Tor.

32. Minute: Gute Freistoß-Position für die Sportfreunde. Oesterhelweg zirkelt den Ball aufs Tornetz.

30. Minute: Riesen Chance für Lotte zum Ausgleich! Jovic verpasst aus einem Meter.

29. Minute: Gelbe Karte gegen Weeger (TSV 1860)

26. Minute: Gute Stimmung übrigens im gut gefüllten Löwen-Fanblock. Rund 1000 Fans begleiten das Bierofka-Team in Lotte.

22. Minute: Erster Abschluss von Mölders! Sein Schussversuch aus der zweiten Reihe aber kein Problem für Kroll.

18. Minute: Wackelkandidat Weber bislang einer der Besten bei den Löwen. Der Kapitän gewinnt fast jeden Zweikampf.

14. Minute: Nächster Freitsoß für die Löwen. Mölders wird zu Fall gebracht. Aber auch der nächste Freistoß von Steinhart bringt keinen Ertrag, der Ball landet im Seitenaus.

12. Minute: An ein gepflegtes Kurzpassspiel ist in Lotte nicht zu denken, beide Mannschaften probieren es immer wieder mit langen Bällen.

10. Minute: Die Löwen kommen mit den Witterungsverhältnissen bislang besser zurecht und haben mehr vom Spiel.

6. Minute: Tooooooor! Sportfreunde Lotte - TSV 1860 0:1, Torschütze: Karger

Bei diesem Geschenk sagt Kager nicht nein! Karger sprintet in einen missglückten Lotte-Rückpass dazwischen und schiebt eiskalt zum 1:0 ein.

2. Minute: Erster Freistoß für die Löwen, Steinhart in die Mauer

1. Minute: Der Ball rollt wieder in der Dritten Liga! Lotte mit dem Anstoß.

18.54 Uhr: "Wir sind die Bedingungen gewohnt, haben damit gerechnet, dass es heute schneit. Jetzt wollen wir gut ins neue Jahr starten", Löwen-Coach Bierofka kurz vor Anpfiff der Partie in Lotte gegenüber "magenta sport".

18.49 Uhr: Günther Gorenzel bei "magenta sport": "In dieser Saison geht es darum, in der 3. Liga Fuß zu fassen. Wir haben viele Punkte unnötig liegen lassen, das gilt es jetzt zu verbessern. Wir sind uns alle einig, dass wir wirtschaftlich in München viele Möglichkeiten haben. Momentan sieht es eher nach einem Konsolidierungskurs aus und ich gehe davon aus, dass es dabei bleibt. Deswegen muss in der nächsten Saison der Klassenerhalt das Ziel sein und nicht, dass wir wieder zurück nach oben müssen. Aber natürlich muss irgendwann das Ziel die erste oder zweite Liga sein".

18.37 Uhr: Aber natürlich gibt es auch in Lotte helfende Hände. Derweil wärmen sich beide Mannschaften für die erste Liga-Partie des Jahres auf.

18.23 Uhr: Apropo Schneegestöber: Von einem grünen Rasen ist derzeit nicht viel zu sehen ...

18.12 Uhr: Die Aufstellungen sind da!! Coach Daniel Bierofka setzt im Schneegestöber von Lotte auf Kapitän Felix Weber. Marco Hiller entscheidet das Torwart-Duell für sich und steht gegen Lotte im Kasten der Löwen.

18.08 Uhr: Herzlich Willkommen zum Liveticker der AZ! Die Löwen eröffnen das Fußball-Jahr 2019 der dritten Liga mit der Auswärtspartie in Lotte.


TSV 1860: "Es ist eine Standortbestimmung"

5:1 – das Hinspiel gegen die Sportfreunde Lotte war der bislang höchste Sieg für den TSV 1860 in dieser Saison. Doch: In den drei Tests der Wintervorbereitung gab es nur einen Treffer aus dem Spiel heraus. Was zur Frage führt: Wer soll nach dem Abgang von Adriano Grimaldi die Tore für Sechzig schießen?

Die Giesinger sind dennoch optimistisch. "Ein guter Start ist immer wichtig. Es ist eine Standortbestimmung", erklärte Sportchef Günther Gorenzel vor der Partie in Westfalen. Lotte hat in der Winterpause derweil kräftig umgebaut, neun Spieler ziehen lassen und sechs Neue dazu geholt, unter anderem den kroatischen Torjäger Toni Jovic, der im Test gegen den Regionalligisten VfB Oldenburg (5:0) direkt drei Mal traf. Die Löwen müssen derweil die Ausfälle von Quirin Moll und Marius Willsch verkraften.

Es wird also spannend am Autobahnkreuz – verfolgen Sie die Partie hier im Liveticker!

Lesen Sie hier: Fünf Gründe für einen Löwen-Sieg

 

6 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading