Doppelt gemoppelt Zwillingstreffen auf der Oidn Wiesn

AZ-Lokalredakteurin Jasmin Menrad.
Vierzehn mal Zwei: Die Zwillinge auf der Oidn Wiesn. Foto: Bernd Wackerbauer

Am Samstag trafen sich Zwillingspaare jeden Alters im Festzelt Tradition.

 

Besucher der Oidn Wiesn mussten am Samstag nicht besonders viel Bier getrunken haben, um doppelt zu sehen: Denn im Festzelt Tradition war ein Zwillingstreffen. Initiiert hatten das Treffen die Zwillinge Leonie (26) und Sarah (26) aus Wolfratshausen, die zwar beide Tourismusmanagement studiert haben und auch sonst recht ähnliche Interessen haben, die aber eigentlich nicht im Einheitslook unterwegs sind.

Aber für das besondere Treffen, das heuer bereits zum zweiten Mal stattfand, haben sie beide ihr lila Dirndl angezogen (siehe Foto). Ihrem Aufruf gefolgt sind vierzehn (gleich gekleidete) Zwillingspaare jeden Alters, die den Tag zusammen im Deutschen Museum und auf dem Oktoberfest verbracht haben. 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading