Diese Stars scheinen nicht zu altern 40 ist das neue 20: Penélope Cruz macht's vor

Voilà: Penélope Cruz ist die "Sexiest Woman Alive" Foto: Evan Agostini/Invision/AP

Dass man auch mit 40 längst nicht zum alten Eisen gehört, beweist die Penélope Cruz mit dem frisch gekürten Titel "Sexiest Woman Alive". Doch auch diese Hollywood-Damen jenseits der 40 machen jeder Zwanzigjährigen locker Konkurrenz.

 

Sexappeal ist keine Frage des Alters - das beweisen nicht zuletzt die zahlreichen Hollywood-Stars, die mit jedem Jahr scheinbar noch schöner werden. Jüngstes Beispiel: Penélope Cruz. Die 40-Jährige wurde vom Männermagazin "Esquire" zur "Sexiest Woman Alive" gewählt und ließ damit ihre jüngere Konkurrenz um Scarlett Johansson, Mila Kunis oder Megan Fox locker hinter sich.

Dabei hatte sich Cruz in letzter Zeit ziemlich rar gemacht. Die Oscar-Preisträgerin und Almodóvar-Muse heiratete 2010 ihren Schauspielkollegen Javier Bardem (45), 2011 und 2013 kamen ihre gemeinsamen Kinder zur Welt. Zuletzt war die Ex-Freundin von Superstar Tom Cruise 2013 in Ridley Scotts "The Counselor" auf der Leinwand zu sehen. Ihre Abstinenz scheint der spanischen Schauspielerin jedoch nicht geschadet zu haben. Im Gegenteil, ihr privates Glück lässt den Star mit den braunen Rehaugen nur noch mehr erstrahlen und zurecht den stolzen Titel der "Sexiest Woman Alive" tragen.

Jennifer Aniston

Von Jennifer Aniston können die Fotografen einfach nicht genug bekommen Foto:Evan Agostini/Invision/AP

Auch Jennifer Aniston sieht man ihre 45 Jahre bei Weitem nicht an. Im Dezember 2011 wählte das US-Männermagazin "Men's Health" die Schauspielerin gar zur "heißesten Frau aller Zeiten". Die Ex-Frau von Hollywood-Star Brad Pitt verwies bei der Wahl sogar Sexbomben wie Marilyn Monroe auf die hinteren Plätze. "Ich fühle mich heute viel wohler als mit 20 oder Anfang 30", erklärt Aniston selbst ihr strahlendes Aussehen dem US-Magazin "Allure". Für ihre Schönheit investiert der "Friends"-Star jedoch auch eine Menge Zeit. Pilates- und Yoga-Einheiten sowie regelmäßige Joggingrunden gehören zum täglichen Fitnessprogramm der 45-Jährigen. Im Interview mit dem Magazin "Shape" gestand sie sogar, nie mehr als 1.300 Kalorien pro Tag zu sich zu nehmen und komplett auf Süßigkeiten zu verzichten. Dass viele in ihr immer noch die süße Rachel aus der Kultserie "Friends" sehen, scheint die Schauspielerin nicht zu stören. Nur eins scheint sie rückblickend nicht zu verstehen. Ihre "Rachel"-Frisur, die Millionen Fans weltweit kopierten, bezeichnete Aniston in einem Interview gar als die "hässlichste Frisur" ihres Lebens.

Cameron Diaz

Cameron Diaz verzaubert jeden roten Teppich mit ihrem Lächeln Foto:Dan Steinberg/Invision/AP

Die Sportlichste unter den Hollywood-Damen ist ohne Zweifel Cameron Diaz (42). Dass ihr Körper locker mit jeder 20-Jährigen mithalten kann, beweist sie gerade eindrucksvoll auf der Leinwand. An der Seite von Jason Segel zieht sie in der Komödie "Sex Tape" blank und zeigt ihren durchtrainierten Body. "Ich bin ein echter Fitnessfanatiker", verriet die Schauspielerin im Interview mit dem Magazin "Fit for Fun". "Ich schwitze gern und drehe meinen Kreislauf auch mal richtig hoch. Entweder beim Cardio- oder Krafttraining. Aber am liebsten steige ich aufs Surfbrett, paddle raus aufs Meer. Gut für die Arme und die Rückenmuskulatur." Jung halten dürfte Diaz auch ihr Faible für jüngere Männern. Vier Jahre war sie unter anderem mit dem neun Jahre jüngeren Sänger und Schauspieler Justin Timberlake liiert. Aktuell ist der sieben Jahre jüngere Rocker Benji Madden der neue Mann an ihrer Seite.

Heidi Klum

Heidi Klum scheint ihre Liebe zu ihrem 13 Jahre jüngeren Vito noch mehr erstrahlen zu lassen Foto:Greg Allen/Invision/AP

Apropos jüngere Männer: Auch Heidi Klum scheint hier auf den Geschmack gekommen zu sein. Das 41-jährige Model schwebt aktuell mit dem 13 Jahre jüngeren Kunsthändler Vito Schnabel auf Wolke Sieben und fühlt sich offenbar wieder in ihre Teenager-Zeit zurückversetzt. Ob öffentliches Knutschen auf der Tribüne bei den US Open oder Liebes-Schnappschüsse auf ihrer Instagram-Seite, die sie mit zahlreichen Smileys und Herzchen verziert - die "GNTM"-Moderatorin lässt sich von ihrem Alter nicht in Ketten legen. Auch optisch macht Klum jeder Zwanzigjährigen locker Konkurrenz. Dabei hat die 41-Jährige bereits vier Kinder zur Welt gebracht. Doch nach jeder Schwangerschaft trainierte Klum ihre Babypfunde eisern wieder ab. Heute erscheint sie schlanker denn je, auch wenn sich ihre Fans angesichts ihrer teilweise schon mageren Figur mittlerweile auch Sorgen machen.

Sandra Bullock

Kaum zu glauben, Sandra Bullock feierte in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag Foto:Invision2014

Die 40 hat Sandra Bullock zwar schon längst überschritten, doch dass sie in diesem Jahr bereits ihren 50. Geburtstag feierte, ist kaum zu glauben. Die Oscar-Preisträgerin scheint einfach nicht zu altern. "Fit zu sein ist ein wichtiger Baustein in meinem Leben", erklärte die Schauspielerin mit deutschen Wurzeln einst in einem Interview. Auch wenn der Sport seit der Adoption ihres Sohnes Louis im Jahr 2010 keinen so großen Stellenwert mehr hat. "Mutter sein ist so anstrengend, da brauche ich kein extra Workout", scherzt Bullock. Ihr Sohn scheint für die Schauspielerin nicht nur ein wahrer Jungbrunnen zu sein. Er gab ihr auch nach den privaten Schicksalsschlägen in den vergangenen Jahren den nötigen Halt. Die öffentliche Demütigung durch die außerehelichen Affären ihres Ex-Mannes Jesse G. James scheinen die alleinerziehende Mama nur noch stärker gemacht zu haben. Auch beruflich hat die Schauspielerin alles erreicht. Nach ihrem Oscar-Triumph mit "The Blind Side" kassierte sie in diesem Jahr für das Weltraum-Drama "Gravity" ihre zweite Oscar-Nominierung und ist aktuell die bestverdienende Schauspielerin in Hollywood. Rund 51 Millionen Dollar (38 Millionen Euro) verdiente der Hollywood-Star allein in den vergangenen zwölf Monaten - auch Erfolg scheint ein wahrer Jungbrunnen zu sein.

 

0 Kommentare