Die Opa-Klasse Das sagt Ihre Automarke über Ihr Alter aus

Platz 1 bei den älteren Fahrern: Mercedes B-Klasse. Foto: Mercedes

Eine Umfrage zeigt: Ältere Fahrer setzen sich am liebsten hinter das Steuer eines B-Modells der Benz-Reihe, jüngere bevorzugen den VW Scirocco – welche Autos, in welchem Alter angesagt sind.

Die typische Seniorenkutsche gibt es nicht? Eine aktuelle Umfrage zeigt: Gibt es wohl. Das Online-Verbraucherportal „Check 24“ hat sämtliche über dessen Internetseite abgeschlossenen Kfz-Versicherungen für Autos nach Marke, Modell und Alter der Kunden untersucht.

Das Ergebnis der Untersuchung ist eindeutig: Die B-Klasse von Mercedes Benz ist das bei den Senioren beliebteste Auto. Das Durchschnittsalter der Halter beträgt 55,6 Jahre.

Die beliebtesten Modelle

Wer jetzt allerdings denkt, dass Fahrer über 50 nicht sportlich unterwegs sind, der irrt sich gewaltig. Die Erhebung zeigt nämlich auch: Ältere Fahrer mögen SUV-Fahrzeuge –und zwar die unterschiedlichsten Modelle. So folgt auf Platz 2 der beliebtesten Senioren-Modelle ein SUV von Mercedes Benz: der GLK. Ebenfalls gern gefahren: Der Toyota RAV 4 (Platz 4) und der VW Tiguan. Platz 3 belegt der Yeti von Skoda.

Es ist vor allem das bequeme Aus- und Einsteigen, das die älteren Fahrer bei diesen Modellen schätzen, heißt es in der Studie.

Auch die jüngeren Autofahrer haben ihre Favoriten, wie Autoversicherungsdaten zeigen. Der Sieger hier: Der VW Scirocco – die Fahrer dieses Modells sind rund 18 Jahre jümger als der durchschnittliche B-Klasse-Fahrer (37,5 Jahre). Auf Platz 2 folgt der Seat Leon (Druchschnittsalter 38,8 Jahre) und der Seat Ibiza (39,3 Jahre).

Die beliebtesten Marken

Ein gewisse Vorliebe der verschiedenen Altersklassen zeigt sich nicht nur bei der Wahl der Modelle, sondern auch bei der Marke. Hier rangieren bei den Ü-50-Fahrern die teuren Marken eher ganz oben. Mitunter ein Grund dafür ist laut den Studien-Auoren wohl, dass jüngere Versicherungsnehmer Autos dieser Marke einfach noch nicht leisten können.

So ist zum Beispiel der Anteil bei Fahrern, die einen Mercedes versichert haben, ab 70 Jahren vier Mal so hoch bei den 20-Jährigen.

Das höchste Durchschnittsalter für sich verbucht die Marke Jaguar (48,8 Jahre), gefolgt von Dacia (48,2 Jahre) und Porsche (48, Jahre). Platz vier geht an Mercedes-Benz, Platz 5 teilen sich Saab und Toyota.

Die jüngsten Fahrer hat Seat mit einem Durchschnittsalter von 40,1 Jahren. Danach folgen Audo ( 41, 2 Jahre) und BMW (41,4 Jahre).

 

0 Kommentare