"Die Katze" und Lucas Cordalis sollen Nachwuchs erwarten Schwanger? Baby-Gerüchte um Daniela Katzenberger

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis: Beim Deutschen Fernsehpreis im vergangenen Oktober war von einem angeblichen Baby-Bauch noch nichts zu sehen - aber das kann ja noch werden Foto: ddp images

Daniela Katzenberger und ihr Freund Lucas Cordalis schweben seit einem Jahr auf Wolke sieben. Nun verdichten sich die Anzeichen, dass die beiden ihr Liebes-Glück bald krönen werden. Angeblich soll ein "Katzen-Baby" unterwegs sein...

 

Aus ihrem Kinderwunsch haben Daniela Katzenberger (28) und Lucas Cordalis (42) zuletzt kein Geheimnis gemacht - nun soll angeblich tatsächlich ein "Katzen-Baby" unterwegs sein: Die Zeitschrift "Closer" will erfahren haben, dass der blonde Reality-TV-Star schwanger ist. Katzenberger selbst schweigt zu den Gerüchten, ihr Management ließ dem Sender RTL ausrichten: "Wir können das nicht offiziell bestätigen und für Katze gibt es momentan noch keinen Redebedarf." Ein klares Dementi klingt irgendwie anders.

"Es wird scharf geschossen"

Zumal Katzenberger und Cordalis zuletzt auffällig offen mit ihrer Nachwuchsplanung umgegangen sind. Im Doppel-Interview mit RTL vor einigen Monaten gab der Sänger und Sohn von Schlager-Legende Costa Cordalis (70, "Anita") bereits unumwunden zu. "Es wird scharf geschossen. Wir lassen der Natur ihren freien Lauf." Und auch "die Katze" verriet im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news im vergangenen Oktober: "Dass ich mir Kinder wünsche, daraus habe ich nie ein Geheimnis gemacht."

Eins, zwei, fünf?

Jetzt muss sich das schrille Promi-Pärchen nur noch über die genaue Anzahl einig werden. "Zwei sind Pflicht", sagte Cordalis zu RTL. "Aber fünf Kinder wären auch ok". Na dann sollten die beiden tatsächlich langsam loslegen...

 

0 Kommentare