Deutschland gegen Brasilien Voraussichtliche Aufstellung im WM-Halbfinale

Gegen Brasilien wird Jogi Löw voraussichtlich mit der gleichen Formation wie gegen Frankreich beginnen. Foto: dpa

Die DFB-Elf ist noch zwei Siege vom WM-Titel entfernt. Im Halbfinale am Dienstagabend treffen die Deutschen auf einen alten Bekannten in der brasilianischen Startaufstellung.

 

München - Bei Bayern ist er gesetzt, in der Nationalmannschaft nur Spieler der zweiten Reihen. Gegen Deutschland kommt Verteidiger Dante allerdings zu seinem ersten WM-Einsatz. In der deutschen Startaufstellung wird Philipp Lahm wohl wieder auf der rechten Verteidigerposition beginnen. Beim 1:0 im Viertelfinale gegen Frankreich lief der Kapitän erstmals bei diesem Turnier als Rechtsverteidiger auf - und überzeugte.

Voraussichtliche Aufstellungen Deutschland gegen Brasilien:

Brasilien: 12 Júlio César (FC Toronto/34 Jahre/85 Länderspiele) - 23 Maicon (AS Rom/32/73), 13 Dante (FC Bayern München/30/12), 4 David Luiz (FC Chelsea/27/41), 6 Marcelo (Real Madrid/26/36) - 17 Luiz Gustavo (VfL Wolfsburg/26/23), 8 Paulinho (Tottenham Hotspur/25/30) - 19 Willian (FC Chelsea/25/10), 11 Oscar (FC Chelsea/22/36), 7 Hulk (Zenit St. Petersburg/27/39) - 9 Fred (Fluminense Rio de Janeiro/30/38)

Deutschland: 1 Neuer (FC Bayern München/28/50) - 16 Lahm (FC Bayern München/30/111), 20 Boateng (FC Bayern München/25/44), 5 Hummels (Borussia Dortmund/25/34), 4 Höwedes (FC Schalke 04/26/26) - 6 Khedira (Real Madrid/27/50), 7 Schweinsteiger (FC Bayern München/29/105), 18 Kroos (FC Bayern München/24/49) - 13 Müller (FC Bayern München/24/54), 11 Klose (Lazio Rom/36/135), 8 Özil (FC Arsenal/25/60)

 

5 Kommentare