Champions League Heynckes rotiert in Manchester

Jupp Heynckes wird nach dem vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale der Champions League personelle Umstellungen im letzten Gruppenspiel bei Manchester City vornehmen.

 

München –  Der Trainer des deutschen Fußball-Rekordmeisters hat bereits angekündigt, dass die Offensivspieler Arjen Robben und Ivica Olic am Mittwoch (20.45 Uhr/Sat.1 und Sky) von Anfang an zum Einsatz kommen sollen. Zudem sind einige Akteure wie Thomas Müller, Toni Kroos und Daniel van Buyten gesundheitlich angeschlagen. Auch wenn es für die Bayern als Gruppensieger im Gegensatz zu Manchester sportlich um nichts mehr geht, sei die Reise „keine Kaffeefahrt“, betonte Nationalspieler Müller am Montag.

 

1 Kommentar