CDU-Wähler 90 Prozent lehnen Merkels Asyl-Politik ab

 

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel verliert bei den Wählern ihrer Partei bezüglich ihrer Asyl-Politik komplett den Rückhalt . Dennoch halten viele sie weiterhin für die richtige Kanzlerin.

Berlin - Eine N24-Emnid Umfrage liefert Erstaunliches: Demnach lehnen neun von zehn Unions-Wählern die aktuelle Asyl-Politik von Bundeskanzlerin Angela Merkel ab. Aber erstaunliche 67 Prozent der CDU-Wähler halten die Bundeskanzlerin dennoch für die richtige Person an der Spitze Deutschlands.

In der aktuellen Sonntagsfrage verliert die Union einen Prozentpunkt, kommt aber immer noch auf 38 Prozent. Zuvor hatte das Institut Insu der CDU bereits ein Allzeittief prognostiziert.

Sehen Sie im Video, wie die gesamte Bevölkerung über die Asylpolitik der Bundeskanzlerin denkt.

 

40 Kommentare