Bleibt Pep Guardiola in München? Verlängerung? Guardiola will erst im Sommer reden

Pep Guardiola (l.) will erst im Sommer über eine mögliche Vertragsverhandlung reden Foto: firo/Rauchensteiner

Trainer Pep Guardiola, will erst nach dieser Spielzeit über eine mögliche Vertragsverlängerung beim FC Bayern sprechen. Rummenigge hofft auf seinen Verbleib.

 

München - Trainer Pep Guardiola vom FC Bayern München möchte die Gespräche über eine mögliche Vertragsverlängerung erst nach der laufenden Spielzeit führen. "Nach der Saison im Sommer haben wir Zeit zu sprechen", sagte der 44-Jährige am Samstag bei einem Besuch des Bayern-Fanclubs in Greding.

Zuletzt hatte auch Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge angekündigt, dieses Thema bis zum Sommer ruhen zu lassen.

"Ich hoffe, dass er so lange wie möglich beim FC Bayern bleibt. Aber ich werde ihn frühestens in der zweiten Hälfte 2015 nochmals mit der Frage konfrontieren", hatte Rummenigge der Münchner tz gesagt. Guardiolas Vertrag bei den Bayern läuft noch bis Juni 2016.

6 Kommentare