Bilder aus der Stadt Sommer in München: Schön, wenn man frei hat!

Täglich lacht die Sonne 15 bis 16 Stunden vom Himmel, damit kommen wir bis Sonntag auf über 110 Sonnenstunden. Die Bilder. Foto: Daniel von Loeper

Die Ferien sind rum, viele müssen arbeiten. Glücklich, wer ein paar Urlaubstage übrig hat. Sommerliche Impressionen aus München.

 

München - Hoch "Ulla" heizt Bayern kräftig ein. In den kommenden Tagen soll es sogar noch heißer werden. Die Hammer-Hitze von bis zu 40 Grad bleibt uns zum Glück aber erspart.

Täglich lacht die Sonne 15 bis 16 Stunden vom Himmel, damit kommen wir bis Sonntag auf über 110 Sonnenstunden. Besonders ältere und kranke Menschen sollten allerdings gut aufpassen. In den Mittags- und Nachmittagsstunden ist die Hitze- und UV-Belastung am höchsten.

Wer die heißen Tage unbeschadet überstehen will, der sollte unbedingt Sonnenschutz verwenden und einen Hut tragen. In den Mittagsstunden sollte man lieber ganz zu Hause bleiben und vor allem auf Sport und körperlich anstrengende Arbeiten verzichten.

Doch auch die Mittagspause kann Spaß machen, wenn man sich ein Plätzchen im Schatten sucht und die Füße ins kühle Wasser eines Brunnens halten kann. Noch entspannter ist der Sommer, wenn man spontan ein paar Tage freinimmt.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading