Biergartenserie Auf ein Bier mit den Bayern-Stars

Grünwalder Einkehr Foto: Mike Schmalz

Hier herrscht gehobene Gastlichkeit: In der Grünwalder Einkehr genießen auch viele Promis das ausgezeichnete Essen. Besonders: Das Bierkarussell - eine Bierprobe für zwei Personen mit fünf verschiedenen Sorten

 

ATMOSPHÄRE

Das Ambiente in der Grünwalder Einkehr ist knackfrisch und modern. Erst vor wenigen Monaten wurde das Kleinod nach einem Komplett-Umbau wiedereröffnet. Rund um den plätschernden Brunnen kann man’s gut aushalten. Vor allem, wenn man auf eine gehobene Gastlichkeit Wert legt. 4 Krüge

GETRÄNKE

In der Grünwalder Einkehr wird Paulaner ausgeschenkt, in 0,3er- und 0,5er-Gläsern. Das Helle kostet 2,95 und 4,10 Euro, ebenso Radler oder Dunkles. Weißbier ist für 3,25 und 4,25 Euro zu haben. Ein Aperol Sprizz kostet 7,50 Euro. 0,2 Liter Cola (2,95) steht ebenso auf der Getränkekarte wie ein Quartel Apfel-, Johannisbeer-, Orangen- oder Rhabarbersaft (je 3,35). Die Halbe Apfelschorle ist für 4,25, der Spezi für 3,90 Euro zu haben. 3 Krüge

ESSEN

In der Einkehr-Küche gibt Andreas Geitl den Ton an, das steht für Qualität. Dass das nicht billig ist, muss einem schon vorher klar sein. Aber auf der Biergarten-Karte finden sich durchaus kleine, feine Gerichte, die den Geldbeutel nicht zu arg strapazieren: Wurstsalat (7,90), kalter Braten (9,50) oder Nürnberger Rostbratwürstl (8,50). Obatzdn bietet die Einkehr für 8,80 Euro an, den Raditeller für 8,90 Euro. Wer mehr Hunger mitbringt, muss auf feine Sachen wie gesottenes Ochsenfleisch (19,80), Rindsroulade (19,50) oder Schweinsbraten (12,95) ausweichen. 4 Krüge

DAS GIBT’S NUR HIER

Zweierlei: Einmal das Bierkarussell, eine Bierprobe für zwei Personen mit fünf verschiedenen Sorten (11,50). Gratis und unverbindlich ist das Promi-Schauen in der Einkehr: Blacky Fuchsberger, Max Greger, der eine oder andere Bayern-Star – sie alle fühlen sich bei Peter Pongratz pudelwohl. 3 Krüge

KINDERSPASS

Die Ecke für die Kleinen mit dem einzelnen Spielgerät wirkt noch ein bisserl steril – sie ist halt einfach sehr neu. Die kleinen Gäste sind aber in der Grünwalder Einkehr wirklich willkommen – das ist dem Chef sehr wichtig. Familien kommen sehr gern hierher. 2 Krüge

FLIRTFAKTOR

In der Einkehr wird gern und viel gebusselt, der Chef geht da sehr charmant mit gutem Beispiel voran. Man sieht hier und man wird gesehen – das könnte auch für den einen oder anderen Flirt passen: Ein bisserl was geht allerweil. 3 Krüge

Rudolf Huber

Nördliche Münchner Straße 2, Grünwald
Tel.12592549-0
geöffnet täglich 9 bis 1 Uhr Uhr
Brotzeit mitbringen nicht erlaubt
Wirte: Arabella und Peter Pongratz
Wirtsgarten mit 137 Plätzen, Behinderte: ebenerdig
Anfahrt: Tram 25 bis Robert-Koch-Straße

25 Schlemmerkörbe zu gewinnen!

Unter allen Lesern der Abendzeitung, die an der Abstimmung teilnehmen, verlosen wir täglich einen Schlemmer- Korb von GALERIA Gourmet. Die insgesamt 25 Körbe werden von der Gourmet- Abteilung vomKaufhof am Stachus mit Köstlichkeiten im Wert von je 200 Euro gefüllt. Viel Glück!

Entscheiden Sie sich für Ihren Lieblings-Biergarten

Telefonisch: Wählen Sie die Nummer: XX01378006603 Bitte xx durch die Kennziffer des Biergartens Ihrer Wahl ersetzen, von 01 - 50 (0,50 Euro/Anruf, Mobilfunkpreise abweichend)
Per SMS: Senden Sie eine SMS an die Nummer 33339 mit dem Text: AZ xx (die beiden xx durch die Kennziffer des Biergartens Ihrer Wahl ersetzen). Bitte das Leerzeichen zwischen AZ und Kennziffer nicht vergessen! (VKG, 0,50 Euro/SMS) Für die Grünwalder Einkehr wählen sie die -15

 

0 Kommentare