Besuch in der Heimat Bastian Schweinsteiger ist zurück in München

Bastian Schweinsteiger genießt mit Thomas Müller und Manuel Neuer die Sonne am Isartor. Foto: twitter.com/BSchweinsteiger

Die Nationalmannschaft ist derzeit in München. DFB-Kapitän und Ex-Bayern-Star Bastian Schweinsteiger nutzt die Möglichkeit für einen Stadtbummel in seiner alten Heimat.

 

München - Einer freut sich ganz besonders, dass die DFB-Elf derzeit in München residiert: Bastian Schweinsteiger. 17 Jahre lang war München seine Heimat. Seit 1998 war er - zuerst in diversen Jugendmannschaften - für die Bayern aktiv und holte soviele Titel mit dem FCB wie kein anderer Spieler vor ihm.

Dementsprechend groß war der Schock unter den Bayern-Fans als der Publikumsliebling am Ende der letzten Saison seinen Wechsel zu ManUnited verkündete. Jetzt ist er zumindest für einen Kurzbesuch nach München zurückgekehrt.

Am Dienstag twitterte Schweinsteiger ein Foto vom Isartor. Den Stadtbummel genoß der "Heimkehrer" mit seinen Nationalmannschaftskollegen und ehemaligen Bayern--Mitspielern Thomas Müller und Manuel Neuer.

 

8 Kommentare