Bei Stallarbeiten Gangkofen: Mann nach Stier-Attacke schwer verletzt

Bei Stallarbeiten wurde ein 67-Jähriger von einem Stier angegriffen und dabei schwer verletzt. (Symbolfoto) Foto: Uwe Zucchi/dpa

Bei Stallarbeiten in Gangkofen wird ein 67-Jähriger von einem Stier attackiert und zieht sich dabei schwere Verletzungen zu.

 

Gangkofen - Ein Stier hat im Landkreis Rottal-Inn einen 67-Jährigen attackiert und schwer verletzt. Der Mann hatte zusammen mit dem Hofbesitzer im Stall gearbeitet, als das Tier ihn plötzlich von hinten zu Boden stieß.

Nach Polizeiangaben vom Samstag schleuderte der Stier den 67-Jährigen anschließend durch die Luft und schob ihn durch die Box. Der Schwerverletzte wurde nach der Attacke am Freitag von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

  • Bewertung
    8