Bayern-Star auf Fifa-Cover Fifa 15: Alaba auf einer Stufe mit Messi

David Alaba (l.) ziert bereits zum dritten Mal das Cover von Fifa. Foto: Electronic Arts

David Alaba ist erneut der Coverstar von FIFA 15 in Österreich und wird somit zum dritten Mal in Folge auf dem Titel der bekannten Fußballsimulationsreihe zu sehen sein. Damit schließt er zu Weltstar Lionel Messi auf.

 

 München/Wien - Bereits zum dritten Mal ziert David Alaba das österreichische Cover des Konsolenspiels Fifa. Damit ist der Außenverteidiger des FC Bayern München ebenso oft auf dem FIFA-Cover gewesen, wie Lionel Messi. Der argentinische Nationalspieler teilt sich mit dem Österreicher seit FIFA 13 den Platz.

„Wieder auf dem FIFA-Cover zu sein, ist eine unheimliche Ehre für mich. Früher hab ich die Spieler auf dem Cover immer bewundert, jetzt bin ich selbst schon zum dritten Mal drauf. Hoffentlich nicht zum letzten Mal“, verrät der 22-jährige österreichische Nationalspieler.

"David Alaba ist ein großartiger Fußballer. Obwohl er noch so jung ist, ist er aus dem Team des FC Bayern München und der Österreichischen Nationalmannschaft kaum weg zu denken. Wir sind stolz darauf, David bei seiner eindrucksvollen Karriere schon so lange begleiten zu können und wünschen ihm für die anstehende Spielzeit viel Erfolg“, erklärt Björn Vöcking, Marketing Director Electronic Arts GSA.

 

0 Kommentare