Bayern-Sportdirektor begeistert Hasan Salihamidzic schwärmt von Timo Werner

Wegen seiner Außendarstellung in der Kritik: Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic. Foto: imago/Jan Huebner

Vor der Bundesliga-Partie in Frankfurt äußert sich Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic über mögliche Transfers. Dabei schwärmt er vor allem von RB-Leipzig-Stürmer Timo Werner.

München/Frankfurt - Bayern Münchens Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat sich ausweichend zu möglichen Transfers von Timo Werner (RB Leipzig) und von Lucas Hernández (Atlético Madrid) zum deutschen Rekordmeister geäußert.

Salihamidzic: "Diskutieren über viele Spieler"

"Klar, dass es Spekulationen gibt. Wir diskutieren über viele Spieler", sagte er vor dem Spiel der Münchner bei Pokalsieger Eintracht Frankfurt (3:0) am Samstag bei Sky: "Man muss die Augen offen halten." Linksverteidiger Hernández wurde zuletzt von spanischen Medien als möglicher 80-Millionen-Euro-Transfer nach München genannt.

Werner hatte sich in dieser Woche selbst beim FC Bayern ins Gespräch gebracht. "Grundsätzlich ist das ein guter Spieler", sagte Salihamidzic über den deutschen WM-Teilnehmer und schwärmte: "Er trifft am laufenden Band." (Lesen Sie auch: Bayern-Transferziel Timo Werner: Konkurrenz aus der Premier League)

Zu einem möglichen Abschied des früheren Weltmeisters Mats Hummels legte sich der Sportchef indes fest: "Er bleibt auf jeden Fall."

 

15 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading