Bayern Magdalena Neuner: FC Bayern das beste Team in Deutschland

Die ehemalige Biathletin Magdalena Neuner spricht während einer Pressekonferenz. Foto: Sven Hoppe/dpa Foto: dpa

Ruhpolding - Magdalena Neuner drückt dem deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München im Titelkampf die Daumen. "Ich glaube, dass der FC Bayern das beste Team in Deutschland ist. Die haben immer die Chance, oben zu stehen", sagte die Biathlon-Rekordweltmeisterin vor dem Rückrunden-Auftakt in der Bundesliga. Ob den Bayern die angestrebte Aufholjagd aber wirklich gelingt? "Keine Ahnung", sagte die zweimalige Olympiasiegerin der Deutschen Presse-Agentur. "Es ist halt Sport, da kann alles passieren."

 

Daumen drücken alleine helfe halt nicht, meinte Neuner und erinnerte an ihren Besuch beim Pokalfinale 2012, als sie die Trophäe ins Berliner Stadion getragen und mit den Münchner mitgefiebert hatte. "Da hat es der FC Bayern nicht geschafft", sagte sie. Unter Trainer Jupp Heynckes gab es gegen Dortmund ein 2:5, die Borussia feierte sogar das Double. Ab und zu, meinte Neuner, gehe sie mal ins Stadion. "Mir macht es auch Spaß. Aber ich würde mich nicht als klassischen Fußball-Fan bezeichnen."

Zehn Jahre ist es her, dass der ehemalige Bayern-Präsident Uli Hoeneß mit seinem öffentlichen Jobangebot für die Rekordweltmeisterin für Aufsehen gesorgt hat. "Ich habe ihn dann nachher mal getroffen und habe gesagt, da ist ja ganz schön was losgetreten worden", erinnerte sich die 32-Jährige. "Er hat sich dann direkt entschuldigt bei mir. Er hat gesagt: Um Gottes Willen Frau Neuner, ich habe das eigentlich nie so gemeint, dass Sie jetzt bei uns anfangen sollten. Ich wollte Ihnen eigentlich nur meine Wertschätzung und meine Anerkennung ausdrücken. Und wollte Ihnen sagen, wenn Sie mal irgendwas brauchen, können Sie sich jederzeit bei mir melden. Es war nicht mehr und nicht weniger."

  • Bewertung
    2