Bayern-Gegner im CL-Achtelfinale Donezk auf Brasilien-Tour noch ohne Sieg

Sieglos durch Brasilien: Douglas Costa und Fernando von Schachtjor Donezk, hier gegen Leverkusens Heung-Min Son. Foto: sampics/Augenklick

Schachtjor Donezk kommt für das Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Bayern nur schwer in Tritt. In Brasilien gelang den Ukrainern noch kein Sieg.

 

München - Der ukrainische Meister musste sich im zweiten Testspiel auf seiner Brasilien-Tour mit einem 0:0 in Brasília gegen den Traditionsklub Flamengo Rio de Janeiro begnügen. Am Freitag hatten die Osteuropäer 2:3 bei EC Bahia in Salvador verloren.

Weiter geht es für das Team des rumänischen Trainers Mircea Lucescu am Mittwoch in Belo Horizonte gegen den Pokalsieger Atlético Mineiro, ehe im Zwei-Tages-Rhythmus der Vorjahresdritte SC Internacional in Porto Alegre (Freitag) und dann erneut in Brasília im Rahmen des Granada-Cups Meister Cruzeiro Belo Horizonte (Sonntag) die Testspielgegner sind.

Donezk hatte am 9. Januar ein einwöchiges Trainingslager im derzeitigen Glutofen von Rio de Janeiro bezogen. Die Champions-League-Duelle gegen die Bayern sind für den 17. Februar in Lwiw (Ukraine) und den 11. März in München datiert.

 

1 Kommentar