Bayern gegen Chelsea Kahn über Pep: "Nicht kompromissbereit"

 

Bayerns ehemaliger Torhüter anlysiert die Arbeit des neuen Trainers - und sieht noch viel Arbeit für die Mannschaft.

 Prag - "Es sieht nicht so aus, als würde er Kompromisse eingehen", sagte ZDF-Experte Oliver Kahn vor der Partie des FC Bayern gegen Chelsea über die Arbeit von Pep Guardiola.

Trotz des Triple-Gewinns des FC Bayern in der vergangenen Saison wolle Trainer seinen Stil durchziehen: "Er versucht, zu 100 Prozent, seine Philosophie anzubringen", so Kahn weiter. "Das ist genau das, was Bayern jetzt braucht. Es wird früher oder später seine Früchte tragen."

 

1 Kommentar