Tragischer Unfall in Würzburg Auto überschlägt sich: Fahrer kommt ums Leben

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. (Symbolfoto) Foto: Jens Büttner/dpa

In Würzburg kommt am Mittwochmorgen ein 47-Jähriger bei einem Verkehrsunfall ums Leben.

 

Würzburg - Ein 47-Jähriger hat sich am frühen Mittwochmorgen mit seinem Auto überschlagen und ist dabei tödlich verletzt worden. Aus noch ungeklärter Ursache verlor der Mann auf einer Straße, die in die Würzburger Innenstadt führt, die Kontrolle über sein Auto, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Es kollidierte mit einer Betonleitwand, überschlug sich und blieb im Gleisbett der Tram auf dem Dach liegen. Der 47-Jährige wurde hierbei eingeklemmt, er erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

  • Bewertung
    1