Ausfälle, SEV und Taktänderungen S-Bahn München: Dutzende Baustellen im November

, aktualisiert am 09.11.2018 - 13:56 Uhr
Auf mehreren S-Bahn-Linien wird im November bis in den Dezember hinein geschliffen, ausgetauscht und gearbeitet. (Archivbild) Foto: Matthias Balk/dpa

Baustellen, wohin das Auge blickt: Bei der S-Bahn München wird im Herbst ordentlich gewerkelt und erneuert. Fahrgäste fast aller Linien sind von den Einschränkungen betroffen. Eine Übersicht.

München - Es wird geschliffen, geschmirgelt, ausgetauscht und erneuert: Im November wird bei der Münchner S-Bahn bis Anfang Dezember ordentlich gearbeitet. Mehrere Linien sind von den Arbeiten betroffen. Pendler und Fahrgäste müssen sich gerade in den Abendstunden auf einige Einschränkungen gefasst machen. In der großen AZ-Übersicht erfahren Sie alle wichtigen Einschränkungen bei den einzelnen Linien.

Oberleitungsarbeiten an der Stammstrecke bis 23. November

Als Vorbereitung für die Zweite Stammstrecke muss die Deutsche Bahn (DB) in mehreren Nächten Oberleitungsarbeiten an der Stammstrecke durchführen. Daher kommt es auf fast allen S-Bahnlinien in den Nächten Dienstag/Mittwoch, 13./14. Nomveber bis Donnerstag/Freitag, 15./16. November und Montag/Dienstag, 19./20. November jeweils in der Zeit von 22.40 Uhr bis 4.40 Uhr zwischen Ostbahnhof und Pasing zu Fahrplanänderungen mit Umleitungen/Haltausfällen, sowie Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Donnersbergerbrücke und Pasing/Allach/Moosach. Die Linie S7 fährt als einzige S-Bahnlinie ohne Einschränkungen.

  • die Linie S1 in Richtung Freising/Flughafen beginnt/endet Sie in Moosach
  • die Linie S2 in Richtung Petershausen/Altomünster beginnt/endet in Allach und in Richtung Erding beginnt/endet an der Donnersbergerbrücke
  • die Linie S3 in Richtung Mammendorf beginnt/endet in Pasing und in Richtung Holzkirchen beginnt/endet am Ostbahnhof – die Linie S4 in Richtung Geltendorf beginnt/endet in Pasing
  • die Linie S6 in Richtung Tutzing beginnt/endet in Pasing und in Richtung Ebersberg endet am Ostbahnhof und beginnt an der Hackerbrücke
  • die Linie S8 in Richtung Herrsching beginnt/endet in Pasing und in Richtung Flughafen endet an der Hackerbrücke und beginnt an der Donnersbergerbrücke

Zusätzlich dazu kommt es - ebenfalls wegen Oberleitungsarbeiten - zwischen Ostbahnhof und Pasing in den Nächten Dienstag/Mittwoch, 20./21. Nomveber bis Donnerstag/Freitag, 22./23. November jeweils von 23.50 Uhr bis 3 Uhr zu Fahrplanänderungen mit Umleitungen und Haltausfällen.

Bauarbeiten auf der Linie S1

In Moosach werden die Weichen neu gestellt: Daher gibt es auf der Linie S1 in der Nacht Montag/Dienstag, 12./13. November (21.45 Uhr bis 3 Uhr) zwischen Ostbahnhof und Moosach/Oberschleißheim Fahrplanänderungen mit Umleitungen/Haltausfällen und Schienenersatzverkehr. Die Bahn empfiehlt in der Zeit die U-Bahnlinien U3 von/bis Moosach und die U2 von/bis Feldmoching zu nutzen. Zwischen Laim und Moosach verkehrt außerdem der Bus der Linie 51.

Bauarbeiten auf der Linie S2

Auch auf der Linie S2 wird gewerkelt. Wegen Gleisbauarbeiten fällt daher der letzte Zug von Markt-Schwaben zum Ostbahnhof in der Nacht Montag/Dienstag; 12./13. November von 0.45 Uhr bis 2 Uhr aus. Ein Bus ersetzt den letzten Zug.

Zwischen Ostbahnhof/Berg am Laim und Feldkirchen/Markt Schwaben wird es wegen Gleisbauarbeiten zwischen Freitag den 16. November um 10.45 Uhr bis Montag den 19. November um 3.30 Uhr Halteausfälle und SEV geben.

Bauarbeiten auf den Linien S4 und S6

Wie die DB meldet, wird aufgrund von Stellwerksarbeiten zwischen Pasing und Geltendorf, Pasing und Tutzing, sowie zwischen Pasing und Herrsching in der Nacht Samstag/Sonntag; 10./11. November in der Zeit von 23.20 Uhr bis 5.10 Uhr die Strecke gesperrt. Es verkehrt ein Schienenersatzverkehr.

Bauarbeiten auf der Linie S7 

"Diverse Bauarbeiten" führen laut Bahn auch zu Einschränkungen auf der Linie S7. In den folgenden Nächten verkehrt zwischen Großhesselohe-Isartalbahnhof und Baierbrunn/Wolfratshausen der Schienenersatzverkehr: Montag/Dienstag, 12./13. November bis Dienstag/Mittwoch, 20./21. November (jeweils 23.55 Uhr bis 3 Uhr)

Gleisbauarbeiten sind auch der Grund, warum von Hohenbrunn/Höhenkirchen-Siegertsbrunn zur Kreuzstraße in der Nacht Mittwoch/Donnerstag, 28./29. November von 1.45 Uhr bis 2.40 Uhr und in der Nacht Donnerstag/Freitag, 29./30. November von 2 Uhr bis 2.40 Uhr der Schienenersatzverkehr fährt.

Bauarbeiten auf der Linie S8

  • 40-Minuten-Takt zwischen Ostbahnhof und Flughafen: Wegen Gleisbauarbeiten kommt es zwischen Ostbahnhof und Flughafen/Airport von Donnerstag den 08. November (3.30 Uhr) durchgehend bis Montag den 12. November um 3 Uhr und von Donnerstag den 15. November um 3.30 Uhr durchgehend bis Montag den 19. November um 3 Uhr zu Fahrplanänderungen mit 40-Minuten-Takt.
  • SEV zwischen Pasing und Herrsching: Zwischen Pasing und Herrsching ist in der Nacht Samstag/Sonntag; 10./11. November von 0.30 Uhr bis 5.10 Uhr die Strecke gesperrt.
  • SEV von Weßling nach Herrsching: Zwischen Weßling und Herrsching werden in der Nacht Mittwoch/Donnerstag, 28./29. November von 1.50 Uhr bis 2.40 Uhr die Schienen abgeschliffen
  • 40-Minuten-Takt zwischen Ostbahnhof und Flughafen: In Ismaning finden Arbeiten an einem Tunnel statt. Das hat Auswirkungen auf den Takt zwischen Ostbahnhof und Flughafen in den Nächten von Freitag/Samstag, 30. November/01. Dezember bis Sonntag/Montag, 02./03. Dezember und in den Nächten Donnerstag/Freitag, 06./07. Dezember bis Freitag/Samstag, 07./08. Dezember jeweils von 21.45 Uhr bis 3.30 Uhr.

Alle Informationen rund um Baustellen bei der S-Bahn, sowie die Ersatzfahrpläne finden Sie auf der Homepage der S-Bahn-München.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. null