AZ-Saisonzeugnis Teil 4 Bayern-Sturm: Abteilung Attacke

Arken Robben, Douglas Costa, Thomas Müller oder Robert Lewandowski: Die Saison lief für alle unterschiedlich. Foto: sampics/Augenklick

Im vierten Teil der AZ-Saisonzeugnisse sind die Angreifer des FC Bayern dran: Lewandowski knipst und leidet, Robben wird immer jünger, Costa provoziert – und Müller müllert nicht mehr.

München - Der Angriff des FC Bayern war in der vergangenen Spielzeit mal wieder in Ballerlaune: 132 Mal rappelte es insgesamt im gegnerischen Kasten – in 50 Spielen. Macht im Schnitt 2,64 Treffer pro Spiel. Knallig. Die Fans freut’s.
Vor allem Robert Lewandowski und Arjen Robben agierten auf Weltklasse-Niveau. Trotzdem wird nun nach Offensivverstärkungen gesucht – weil einige Stars hinter ihren Möglichkeiten zurückblieben.
Im vierten Teil der AZ-Saisonzeugnisse gibt’s Noten für die Abteilung Attacke.

 

0 Kommentare