AZ macht den Outfit-Check Tops & Flops: Die Stars bei den Golden Globes

Edle Robe oder Fashion-Fauxpas: Die auffälligsten Kleider bei den Golden Globes... Foto: Imago

Schwarze Kleider wie im verganenen Jahr? Wenige. Stattdessen reichlich Farbe, Tüll und Pailletten und ein Hosenanzug. So schritten die Stars über den roten Teppich.

Zum 76. Mal sind am Sonntag in Hollywood die Golden Globes vergeben worden. Während die meisten Promis im vergangenen Jahr in schwarzen Roben als Protest gegen sexuellen Missbrauch erschienen, gab es diesmal regelrecht eine Farbexplosion auf dem roten Teppich.

Die frisch verlobte Heidi Klum zeigte sich mit Tom Kaulitz in einem mädchenhaften Tüllkleid, während Nicole Kidman einen Pailletten-Albtraum präsentierte. Ganz besonders fiel an diesem Abend jedoch eine Dame auf, die ganz klassisch und schlicht daherkam: Julia Roberts im Hosenanzug.

Welche Outfits waren Top, welche Flop? Die AZ hat die edlen Roben mal genauer unter die Lupe genommen. Die schönsten und die schlimmsten Kleider finden Sie in unserer Promi-Fotostrecke. 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading