AZ-Kommentar Flughafenanbindung: So geht's nicht

Der Vize-Chefredakteur über Wege zum Flughafen. Foto: dpa

Der Vize-Chefredakteur Thomas Müller über Wege zum Flughafen München.

 

Der Flughafen brummt. Er macht Gewinn. Er zahlt Steuern. Er investiert. Die Bilanz ist nicht so schlecht – erst recht für ein Unternehmen, das sich in öffentlicher Hand befindet.

Problematisch freilich bleibt die Verkehrsanbindung: Der Geburtsfehler, der fehlende Fernbahnanschluss, ist nach wie vor nicht getilgt. Und die öffentliche Anbindung an München nach wie vor ein Debakel. Ist ja schön, dass Regensburg künftig in 75 Minuten erreichbar ist – so lange braucht man auch nach Großhadern.

Wenn’s gut läuft. Was ist eigentlich – in den Nullerjahren bekanntlich die Wunderwaffe der Transrapid-Gegner – mit der Express-S-Bahn zum Airport? Komisch, davon hört man so gar nichts mehr.

 

18 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading