Ausfälle gegen Haching TSV 1860: Bekiroglu und Gebhart fehlen im S-Bahn-Derby

Ein Comeback kommt für Efkan Bekiroglu (l.) und Timo Gebhart noch immer zu früh. Foto: sampics/Augenklick

Die zuletzt verletzten Löwen Efkan Bekiroglu und Timo Gebhart werden auch im S-Bahn-Derby gegen die SpVgg Unterhaching fehlen. Das bestätigte Sechzig-Trainer Michael Köllner am Samstag.

 

München - Die Spielmacher der Löwen müssen sich weiterhin gedulden: Efkan Bekiroglu und Timo Gebhart stehen nicht im 1860-Kader für das anstehende Derby gegen die SpVgg Unterhaching (Sonntag, 14 Uhr, Magenta und im AZ-Liveticker). Das bestätigte Trainer Michael Köllner am Samstagmittag gegenüber "db24.de".

Köllner vertraue demselben Kader wie beim 1:1 im Lokalderby gegen den FC Bayern II vergangene Woche. "Er hat es gut gemacht. Überhaupt ist der Kader in einer sehr guten Verfassung." Laut Köllner werden Bekiroglu und Gebhart am Sonntag ein Ersatztraining absolvieren. Bekiroglu laboriert weiterhin an einem schweren Muskelfaserriss, Gebhart hat Probleme mit dem Knie und der Achillessehe.

Auch Klassen wieder nicht im Kader

Die Aussage von Köllner würde auch bedeuten, dass Löwen-Youngster Leon Klassen erneut nicht im Kader steht. Schon gegen Bayern II wurde der Nachwuchsspieler nicht vom Trainer berücksichtigt. Klassen, der unter Vorgänger Daniel Bierofka noch reichlich Spielzeit bekam, könnte so zu einem der Verlierer der Saison werden.

 

4 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading