Aus nach 13 Tagen Dschungel Claudia Norberg: Wie versteht sie sich mit Ex Michael Wendler?

Nach 13 Tagen: Claudia Norberg scheidet beim Dschungelcamp 2020 aus. Foto: BrauerPhotos/B-Engel

Seit der öffentlichen Trennung von Ehemann Michael Wendler wünschten sich viele, dass Claudia Norberg an einem Reality-TV-Format wie dem Dschungelcamp mitwirkt. Nun war es soweit: 13 Tage harrte sie im australischen Busch aus. Doch wie läuft es derzeit eigentlich privat?

 

Nachdem 2018 die fast 30-jährige Beziehung Claudia Norbergs (51) mit Michael Wendler (47) scheiterte und der sich danach Hals über Kopf in eine 18-Jährige verliebte, war das Interesse der Öffentlichkeit groß. Jeder wollte den Grund für die Trennung wissen und erfahren, wie Claudia damit umgeht, dass Michaels neue Freundin gerade mal wenige Monate älter als die gemeinsame Tochter ist. 

Dschungelcamp: Claudia Norberg über Michael Wendler und Freundin Laura

Die Noch-Ehefrau war am 14. Januar in Plauderlaune. In der Dschungelcamp-Folge sprach sie über ihre Ehe, die dramatische Trennung und Laura Müller. Es ging um finanzielle Unterstützung, Anwälte und Wohnungssuche. Auch Michael Wendler hat sich zu den Vorwürfen geäußert.

Daraufhin wurde sie eher ruhig im Camp. Sie gibt sich derzeit als Ruhepol und hält sich zurück, einen Rauswurf musste sie bislang aber noch nicht fürchten. 

Wie haben Claudia Norberg und Michael Wendler sich kennengelernt?

Schon während ihrer Schulzeit begegnete Claudia dem damals noch anstrebenden Musiker und Songwriter Michael Wendler. Der war damals allerdings noch mit einer Freundin Norbergs liiert. Seit 1989 waren Claudia und Michael ein Paar, erst 2009 heirateten sie nach 20 Jahren Beziehung standesamtlich auf Sylt und später auf Mallorca. Die Ehe hielt knapp zehn Jahre. 

Gemeinsam haben sie Tochter Adeline, die 2002 zur Welt kam. 2017 ließ die dreiköpfige Familie sich von "Goodbye Deutschland" bei ihrem Umzug nach Cape Coral in Florida begleiten. Michael Wendler wollte als Pop-Sänger in Amerika durchstarten.

Was macht Claudia Norberg beruflich?

Michael Wendler feierte bald erste Erfolge und so beschloss Claudia im Jahr 2000, sich mit ihrem eigenen Musiklabel "CNI Records" selbstständig zu machen. Jahrelang fungierte sie als Managerin ihres Ehemanns, der in den frühen 2000er Jahren erstmals kommerziellen Erfolg mit seiner Musik erlangte. 

Bis 2016 stand Michael Wendler bei "CNI Records" unter Vertrag, doch dann musste Norberg Insolvenz anmelden. Im Mai 2016 wurde die Liquidation des Unternehmens im Handelsregister bekannt gegeben.

Claudia Norberg und Michael Wendler: Scheidung soll 2020 durch sein

Wenige Monate nachdem die Familie Wendler-Norberg in die USA ausgewandert war, trennten sich Claudia und Michael. Die Gründe für die Trennung sind bis heute unbekannt. Bekannt ist nur, dass Norberg am 29. Januar 2019 die Scheidungspapiere in Florida eingereicht hat. Und, dass Michael sehr schnell eine neue Frau in seinem Leben begrüßte: Nämlich die gerade volljährige Schülerin Laura Müller, die Wendler-Fan war. Da Claudia seit 2017 eine amerikanische Green Card hat, vollziehe sich die Scheidung nach US-Recht, erzählt sie der "Bild". 2020 soll die Scheidung durch sein.

Gegenüber der "Bild" sagte Claudia Norberg: "Es war keine einfache Zeit für mich, zudem hat mir die ständige Medienpräsenz von Michael und Laura zu schaffen gemacht. Ich bin davon überzeugt, dass unsere Beziehung bis heute noch in Takt wäre, wenn Michaels Beruf nicht gewesen wäre."

Lebt Claudia Norberg noch mit Michael Wendler zusammen?

Man kann es sich kaum vorstellen, aber Claudia lebte bis vor kurzer Zeit noch in der Villa ihres Exmannes in Florida. Und ja, mit Tochter Adeline UND Laura Müller. Kürzlich erzählte sie im Gespräch mit RTL, dass sie bei ihrer Mutter in Deutschland eingezogen sei: "Ich habe tatsächlich wieder mein Kinderzimmer bezogen." 

Doch schon bald soll es wieder zurück nach Florida gehen. "Meine Tochter möchte in Florida bleiben und da ich auch künftig in der Nähe meiner Tochter sein möchte, plane ich meine Zukunft ebenfalls in Cape Coral", erzählt Claudia der "Bild". Und weiter: "Cape Coral ist auch meine neue Heimat geworden, es ist mein Lebensmittelpunkt, ich habe dort ein soziales Umfeld, habe Freundschaften geschlossen und die Stadt ist mit einfach vertraut." Es könnte also sein, dass Claudia und Ex Michael bald wieder Nachbarn werden.

Claudia Norberg: Hat sie einen neuen Freund?

Vor einigen Wochen bestätigte sie im Interview mit RTL, dass sie weiterhin auf dem Single-Markt ist. Obwohl, sie nicht gerne alleine ist, fühle sie sich noch nicht bereit für eine Beziehung.

Claudia Norberg: Schlagabtausch mit Wendler-Freundin Laura Müller

Immer wieder kommt es zu Sticheleien zwischen Wendlers Ex Claudia Norberg und der jungen Wendler-Freundin Laura Müller. Er habe die Weihnachtszeit noch nie mit so viel Liebe erlebt wie mit ihr, erklärt die Neue auf Instagram. Ein klarer Seitenhieb gegen Michaels Ex-Frau, die 30 Jahre lang das Weihnachtsfest gemeinsam mit ihm feierte.

Dschungelcamp 2020: Dafür braucht Claudia Norberg die Gage

Durch die Insolvenz ihres Musiklabels "CNI Records" braucht Claudia Norberg dringend Geld, wie sie im Interview mit RTL verrät: "Ich bin durch meine Selbstständigkeit insolvent, deswegen gehe ich wegen des Geldes in den Dschungel. [...] Und natürlich - die Gage ist wichtig, um ein neues Leben aufzubauen."

Für die Dschungelkrone hat es letztendlich nicht gereicht: Claudia Norberg musste an Tag 13 das Camp als sechste Kandidatin verlassen

Lesen Sie auch: Sonja Kirchberger ganz privat: Ihr Freund ist 14 Jahre jünger

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading