Audi Summer Tour FC Bayern auf China-Tour ohne Robben und Ribery

Das Flügel-Duo fehlt bei der China-Reise des FC Bayern. Foto: dapd

Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München muss auf der China-Reise auf seine beiden Super-Stars verzichten.

 

München - Kein Robben. Kein Ribery. Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München muss auf der China-Reise auf seine beiden Super-Stars verzichten. Nachdem bereits länger klar war, dass der verletzte Franck Ribéry zuhause bleiben wird, ist nun auch Arjen Robben nicht mit dabei. Den 31 Jahre alten Niederländer plagen leichte muskuläre Probleme.

Neben Robben und Ribéry, der wegen seiner Sprunggelenksverletzung noch einige Wochen ausfallen wird, stehen Trainer Pep Guardiola in China auch die Rekonvaleszenten Dante, Holger Badstuber und Jan Kirchhoff nicht zur Verfügung. Stattdessen reisen in Phillipp Steinhart, Fabian Benko und Felix Pohl drei Spieler der Amateure mit nach China.

 

2 Kommentare