Auch die Polizei schaut vorbei "Angermaier Trachten Nacht": Promis üben schon mal Wiesn

Ließen es krachen: Promis feierten in der Alten Kongresshalle... Foto: Angermaier Trachten

Wiesn-Vorfreude bei den Promis. Dr. Axel Munz hat am Dienstag zur "Angermaier Trachten Nacht 2019" geladen. Wenige Tage vor dem Anstich haben die VIPs in Dirndln und Lederhosn wenige hundert Meter von der Theresienwiese entfernt in der Alten Kongresshalle geschunkelt. Schon gleich zu Beginn hat auch die Polizei vorbeigeschaut.

 

Gastgeber Dr. Axel Munz konnte wieder zahlreiche Stars und Sternchen bei der legendären Trachten-Sause begrüßen, darunter auch die international gefragte Topmodel- und Schauspiel-Newcomerin Rebecca Kunikowski, die schon mit Angelina Jolie gedreht hat. Außerdem dabei: Der schwangere "Köln 50667"-Star Iris Aschenbrenner, Schauspielerin Genija Rykova, Schauspieler Simon Böer, Ex-Fußballer Andreas Brehme, Model Nico Schwanz, die Reality-TV-Stars Hubert und Matthias Fella und Topmodel Anna Hiltrop

Bachelor-Paar: Erster Besuch auf dem Oktoberfest

Auch das aktuelle Bachelor-Traumpaar Andrej Mangold und Jennifer Lange ist schon in Wiesn-Vorfreude. Er war schon über zehn Jahre nicht mehr auf dem Oktoberfest, für sie wird es eine Premiere werden. 

Polizei kommt zur Angermaier Trachten Nacht

Der Andrang an und in der Alten Kongresshalle war so groß, dass auch die Polizei vorbeischaute. Da es sich um eine Großveranstaltung handelte, mussten Sicherheitsvorkehrungen beachtet werden. Und auch für den Notfall musste man gerüstet sein. Die Polizisten wurden deshalb bei Veranstalter Dr. Munz vorstellig und tauschten Kontaktdaten aus.

Ein wenig getrübt war die Stimmung bei Kickboxerin Georgia Guillaume. Für die Ehefrau von Regisseur Michel Guillaume gab’s beim Menü nur Blaukraut – ohne Braten: "Ich bin in Vorbereitung für den nächsten Wettkampf und die Wiesn-Vorfreude bei mir ist kulinarisch getrübt", meinte sie lachend.

 

6 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading