AREVA U14-Cup Gruppen ausgelost

Am 1. und 2. Juni 2013 rollt am Valznerweiher der Ball beim 5. AREVA U14-Cup. Foto: cl

Das Sommerturnier der FCN-Jugend erfreut sich nationaler und internationaler Beliebtheit. 16 Mannschaften kämpfen Anfang Juni am Valznerweiher um den Titel.

 

Nürnberg - Seit vier Jahren veranstaltet der 1. FC Nürnberg zu Sommerbeginn ein Jugendturnier. Auch in diesem Jahr werden am 1. und 2. Juni wieder nationale und internationale U14-Teams am Sportpark Valznerweiher um den AREVA Cup spielen. Schon jetzt wurden die Gruppen für das angesehene Turnier ausgelost. Als "Glücksfee" durfte Club-Profi Markus Feulner dienen.

In Gruppe A bekommt es der Gastgeber in der Vorrunde mit den U14-Teams von Paris St.-Germain, dem FSV Mainz 05 sowie dem Team AREVA (Spieler werden noch gecastet) zu tun. Vorjahressieger Borussia Dortmund erwartet in Gruppe B den Nachwuch des englischen Topvereins FC Chelsea London, des VfB Stuttgart und des regionalen Vertreter FSV Erlangen-Bruck.

In Gruppe C loste Markus Feulner zu Gruppenkopf Bayer 04 Leverkusen die Jugend von SK Rapid Wien, des FC Bayern München sowie aus der Region den ASV Neumarkt. Die Gruppe D bilden der FC Basel, ein türkisches U14-Auswahlteam, der FC Schalke 04 sowie Wyner Coca Cola, ein Nachwuchsteam der Soccer School des ehemaligen Bundesliga-Profis Wynton Rufer, das extra aus Neuseeland die weite Reise zum AREVA-Cup antreten wird.

Die Gruppen in Überblick:

Gruppe A: 1. FC Nürnberg, Paris St.-Germain, FSV Mainz 05, Team AREVA

Gruppe B: Borussia Dortmund, FC Chelsea, VfB Stuttgart, FSV Erlangen-Bruck

Gruppe C: Bayer 04 Leverkusen, Rapid Wien, FC Bayern München, ASV Neumarkt

Gruppe D: FC Basel, Türkisches Auswahlteam, Schalke 04, Wyners Coca Cola

Bisherige Gewinner: Karlsruher SC (2009), FC Basel (2010), Bayer 04 Leverkusen (2011), Borussia Dortmund (2012)

Termin: 1. und 2. Juni 2013, Sportpark Valznerweiher

 

0 Kommentare