App "Lyft" Justin Bieber fährt Taxi mit seinen Fans

Justin Bieber Foto: BangShowbiz

Justin Bieber wird in Zusammenarbeit mit der App "Lyft" ab Donnerstag mit einigen seiner Fans auf Spritztour gehen. Der Kanadier will so sein neues Album promoten.

 

Los Angeles - Fans von Justin Bieber dürfen bald mit dem Star auf Spitztour gehen.

Der Sänger arbeitet neuerdings mit der App 'Lyft' zusammen. Diese Anwendung erlaubt ihren Usern, einen privaten Fahrer statt eines Taxis für ihre nächste Fahrt zu buchen. Neben dem privaten Chauffeur kann es ab Donnerstag (12. November) sein, dass auch der kanadische Star im gebuchten Privattaxi sitzt. Während der Promo-Tour für sein neues Album 'Purpose' plant der Solokünstler, immer wieder unwissende Fans zu überraschen.

Das Unternehmen veröffentlichte vorab ein Video, das zeigte, wie der Sänger bereits letzten Monat User der App in Hermosa Beach, Kalifornien, mit seiner Anwesenheit in ihrem Privattaxi überraschte.

Doch die Zusammenarbeit beschränkt sich nicht nur auf die überraschenden Spritztouren mit dem Star: Wer das Programm auf seinem Handy installiert hat, kann zudem ab Donnerstag (12. November) in den 'Bieber mode' wechseln und das neue Album des 21-Jährigen für nur 5 Euro kaufen. Zuvor müssen Fans des Kanadiers aber noch für 5 Euro ein Privattaxi bestellt haben. Erst dann kann es - mit etwas Glück - sein, dass sie ihr großes Idol auf dem Beifahrersitz vorfinden.

 

0 Kommentare