Anbandeln mal anders Oktoberfest 2012: Der Flirt-Bierdeckel

Das ist der Flirt-Bierdeckel der Käfer-Schänke. Foto: oh

Mit einem Kreuz ins Liebes-Glück. Auf der Wiesn kann man nun auch seine Kreuzchen machen. In der Käfer-Schänke wird einem heuer das Anbandeln einfach gemacht.

 

Früher in der Schule schrieb man sich Zettel: „Willst du mit mir gehen?“ Zum Ankreuzen gab es „Ja“ oder „Nein“ – später dann noch das allseits beliebte „Jein“.

Auf der Wiesn kann man nun auch seine Kreuzchen machen. In der Käfer-Schänke wird einem heuer das Anbandeln einfach gemacht.

Die Maßkrüge stehen auf Flirt-Bierdeckeln, die auf der Rückseite Platz zum Ausfüllen lassen. Name und Telefonnummer können notiert werden und daneben gibt es die drei Möglichkeiten: „Zu Dir?“, „Zu Mir?“ oder „Lieber no a Bier?“

 

2 Kommentare