Am 15. August 2020 Andreas Gabalier bekommt eigenes Fan-Festival in München!

, aktualisiert am 04.11.2019 - 11:38 Uhr
Andreas Gabalier bekommt ein eigenes Fan-Festival in München! Foto: Brauer Photos

Seit Tagen wurde spekuliert, welche "Welt-Neuheit" Andreas Gabalier mit der Stadt München und der Messe zu verkünden hat. Sogar in Silbereisens Live-Show "Schlagerboom" hat er am Samstagabend die Werbetrommel gerührt. Jetzt ist es raus: der selbsternannte Volks Rock'N'Roller wird ein eigenes Fanfestival in München bekommen.

 

München - Wilde Gerüchte gab es seit Tagen. Wird Andreas Gabalier eine eigene Messe in München bekommen? Gar die Messehalle für eine gigantische Volks-Rock'N'Roller-Show bekommen?

Am Montagmorgen platzte es dann stolz aus Andreas Gabalier heraus: "Ruh geben kann ich noch lange nicht. Es wird am 15. August 2020 ein Fan-Festival am Open-Air-Gelände der Messe in München geben. Mit Biergarten, Vergnügungspark und Handwerksausstellungen. Tickets gibt es ab heute." 170.000 Menschen werden erwartet.

Fan-Festival von und mit Andreas Gabalier in München

Münchens Wirtschaftsreferent Clemens Baumgartner ergänzte: "Wir freuen uns sehr, dass wir das den Münchnern in der Urlaubszeit anbieten können."

Das Fan-Festival soll auch Fahrgeschäfte haben und eigenes Catering – das stellt das Gastro-Imperium der Familie Able. Warum das alles? Anders würde Andreas Gabalier die Fan-Massen nicht mehr unterkriegen...

Preise für Tickets von Gabalier-Fan-Festival

Die Preise für das Fan-Festival von Andreas Gabalier sind durchaus stattlich: Die billigste Karte kostet 51,99 Euro, für einen Stehplatz in der Kategorie vier. Die Kategorie zwei der Tickets kostet 121,99 Euro. Die Kategorie eins kostet happige 401,99 Euro. Dafür bekommen Fans dann auch einen reservierten Parkplatz und ein Buffet ab 16 Uhr.

Ablauf des Fan-Festivals von Andreas Gabalier

Ab morgens um 10 Uhr sind Besucher eingeladen, sich auf dem Gelände zu vergnügen - ohne Eintritt. Ab 16 Uhr öffnen dann die Türen für sein Konzert.

Bis zum 15. August 2020 will Andreas eine Pause einlegen, sich vom Stress und den Strapazen der letzten zehn Jahren erholen. "Ich genieße seit zwei Monaten die Stille. Bin ganz bei mir, in der Natur und viel beim Sport. Es wird in der nächsten Zeit in der Öffentlichkeit ruhiger werden, aber im Hintergrund wird schon wieder viel geplant." 

 

München-Newsletter

Jetzt kostenlos abonnieren
E-Mail:

4 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading