Allianz Arena, Bayerischer Hof und Tonhalle Heidi Klum und Tom Kaulitz: Ihr München-Besuch im Überblick

Heidi Klum und ihr Verlobter Tom Kaulitz besuchen die Allianz Arena. Foto: imago/MIS

Heidi Klum ist am Samstagmittag nach München gereist – mit dabei war ihr Verlobter Tom Kaulitz und die Jungs von Tokio Hotel. Was hat Heidi Klum in München gemacht?

 

Die Vorfreude ist groß, als Heidi und Tom Kaulitz mit einem Fahrer am Samstagnachmittag in der Allianz Arena ankommen. "Wer gewinnt denn heute?", fragt Heidi Klum in ihrer Instagram-Story. Tom fasst ihr liebevoll ans Bein, blickt aus dem Fenster und grinst: "Der FC Bayern."

Heidi Klum jubelt in der Südkurve der Allianz Arena

Gemeinsam mit den vier Band-Mitgliedern von Tokio Hotel nimmt Heidi in der Südkurve Platz, gibt "fcbayern.tv" am Rande des Platzes noch ein Interview und postet: "Hol ma uns des Ding." Das Topmodel sollte recht behalten! Schon in der Halbzeit, Bayern führt gegen Frankfurt mit 1:0, wurde in der Loge getrunken (und gegessen). Heidi Klum veröffentlicht Jubel-Bilder in ihrer Story, die Jungs genießen Bier und unterstützen die Bayern-Kicker lautstark. Beim Bayern-Sieg gibt es dann kein Halten mehr...

Heidi Klum und Tokio Hotel: Kein Zutritt zur Bayern-Kabine

Klum, die ein Bayern-Trikot mit der Nummer 19 und "Heidi" trägt, würde zu gern den Spielern persönlich zur Meisterschaft gratulieren. Bayern-Betreuer bringen das Model und Tokio Hotel zur Flash-Zone, wo es zu den Kabinen geht. Heidi turtelt, zeigt sich eng umschlungen mit Tom, knutscht ihn immer wieder total verliebt wie ein Teenager ab. Man ist aufgeregt, doch der Weg in die Umkleiden bleibt ihnen verwehrt. Die Mannschaft wünsche keinen Besuch, es sei zudem zu wenig Platz, hieß es. Heidi Klum und die Musiker von Tokio Hotel sind enttäuscht, ziehen aber nach zehn Minuten wieder mit einem Lächeln von dannen.

Tokio Hotel: Konzert in der TonHalle in München

Natürlich ist die 45-Jährige auch dabei, als Tokio Hotel in der TonHalle vor kreischenden, hauptsächlich weiblichen Fans, am Sonntagabend auftreten. Sie postet 47 (!) Konzert-Beiträge in ihrer Instagram-Storyt und teilt diese Clips stolz mit ihren 6,3 Millionen Followern.

Heidi Klum: Hotelzimmer für 4.000 Euro

Geschlafen haben Heidi und Tom über den Dächern Münchens im Fünf-Sterne-Hotel "Bayerischer Hof" im Herzen der bayerischen Landeshauptstadt. Die AZ weiß: Das Turtelpärchen träumte in einem großen Doppelbett in einer Panorama-Suite (Preis pro Nacht: 4.000 Euro). Vielleicht sogar von der anstehenden Traumhochzeit im August...

Am Montagmorgen ging es dann weiter nach Düsseldorf. Heidi Klum wird zu den Proben ihrer Model-Show erwartet. Am Donnerstag steigt das große Live-Finale von GNTM, mit dabei: natürlich auch die Jungs von Tokio Hotel.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading