Acht Monate ohne Einsatz FC Bayern: Corentin Tolisso gesteht nach Comeback - "Ich habe geweint"

Frankreich-Connection beim FC Bayern: Corentin Tolisso (li.) und Franck Ribéry. Foto: imago/Jan Huebner

Corentin Tolisso kehrt nach acht Monaten beim FC Bayern zurück. Nach dem DFB-Pokal-Sieg schildert der Franzose die emotionalen Momente.

 

Berlin - Was für eine Geschichte. Was für ein Comeback. Als Corentin Tolissos Leidenszeit endlich vorbei war, konnte der Franzose nicht mehr anders: Die Tränen flossen seine Wangen herunter, mitten auf dem Rasen des Berliner Olympiastadions nach dem Pokaltriumph der Bayern gegen RB Leipzig (3:0).

Corentin Tolisso: "Schwierig für den Kopf"

"Ich habe lange darauf gewartet", berichtete Tolisso später: "Acht Monate nicht zu spielen, war sehr schwierig für den Kopf. Ich habe hart gearbeitet, um zurückzukommen. Es war sehr emotional. Ja, ich habe geweint."

Am dritten Spieltag der Bundesliga im September gegen Leverkusen hatte sich Tolisso schwer am Knie verletzt und war anschließend für den Rest der Saison ausgefallen. Bis zum Samstag. Niko Kovac wechselte den 24-Jährigen in der 65. Minute überraschend für Javi Martínez (30) ein, durchaus eine mutige Entscheidung des Trainers. Doch Tolisso enttäuschte nicht, er stabilisierte das Mittelfeld und hatte so seinen Anteil am Double-Coup.

"Überrascht war ich nicht", sagte Tolisso zu seiner Einwechslung. "Ich war diese Woche gut im Training." Er schmunzelte. Die Freude über die Rückkehr war ihm in den Katakomben des Stadions deutlich anzusehen. "Ich bin glücklich. Meine Eltern waren hier, meine Freundin. Ich habe mich mit allen gefreut, die mich in den vergangenen Monaten unterstützt haben."

Corentin Tolisso umarmt Physiotherapeuten

Auf dem Spielfeld umarmte er nach Schlusspfiff die Physiotherapeuten, anschließend Thiago. Dann ging Tolisso zu den Fans in die Kurve und feierte mit. Was für ein Traum-Comeback – und was für ein Neubeginn: In der kommenden Saison brauchen die Bayern einen fitten Tolisso dringend.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading