Absturz seines Privat-Hubschraubers Kobe Bryant: Auch seine Tochter Gianna unter den Todesopfern

Kobe Bryant mit Ehefrau Vanessa Laine und den Töchtern Natalia Diamante (r.) und Gianna Maria-Onore Foto: Tinseltown/Shutterstock.com

Bei dem Absturz von Kobe Bryants Privat-Hubschrauber soll neben der NBA-Legende auch dessen 13-jährige Tochter Gianna ums Leben gekommen sein.

 

Bei dem Absturz von Kobe Bryants (41) Privat-Hubschrauber ist Medienberichten zufolge neben der NBA-Legende auch dessen 13-jährige Tochter Gianna Maria-Onore ums Leben gekommen. Das soll die US-Seite "TMZ"-Sport von dem Management des ehemaligen Basketballers erfahren haben. Zu den Gründen des Absturzes gibt es noch keine Neuigkeiten.

Die Identität der anderen Personen, die bei dem Unglück ums Leben gekommen sind, ist derzeit noch nicht bekannt. Es soll sich um mindestens zwei weitere Menschen handeln. Laut "TMZ" sei Kobe Bryants Frau, Vanessa Laine Bryant (37), nicht mit an Bord gewesen. Neben Gianna hat das Paar die drei weiteren Töchter Natalia Diamante (17), Bianka Bella (3) und Capri Kobe (7 Monate).

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading